Jasko

In Skopje geboren, in Wien-Ottakring aufgewachsen, macht dieser Rapper Schritte in Richtung Rap-Szene.
Keine Chance 2
Keine Chance 2 feat. MOMO

Veröffentlichungsjahr: 2014

Jasko über sich

Jasko (06. November 1994 in Skopje; bürgerlich Jasmin Klimenta) ist ein österreichischer Rapper aus Wien.

Der in Skopje geborene Musiker wuchs gemeinsam mit seinen Bruder bei seinen Vater auf, da sich seine Eltern getrennt haben als er fünf Jahre alt war. Worauf 2004 sein Vater mit ihm und seinen Bruder nach Österreich zog. Die ersten acht Jahre in Österreich verbrachte Jasko im Wiener Bezirk Ottakring, schon von klein auf interessierte er sich für Rap/HipHop und holte sich die Inspiration von Rappern wie Eminem, 50 Cent, Dr. Dre und auch Eazy E. 2009 wollte er jedoch nicht nur hören, sondern auch selber ein Teil dieser Szene sein, somit gründete Jasko mit einigen Freunden die Band JaskoMusic. Doch JaskoMusic blieb nicht lange zusammen und die Mitglieder gingen ihren eigenen weg, nur Jasko blieb seinen Traum treu und machte weiter. Was am Anfang nur als Hobby gedacht war, wurde schnell ernst und nach einigen Freetracks
im Internet kam die erste Single von Jasko am 28. März 2012 namens ”Ende der Welt” auf allen Digitalen Märkten. Somit stieg auch sein Bekanntheitsgrad in Wien und es folgten noch einige Lieder die man auf allen Digitalen Märkten käuflich erwerben kann, daraufhin hatte Jasko einige gelungene Auftritte in Wien. Einige Zeit später zog er sich vom ganzen etwas zurück, erst Mitte 2013 meldete er sich wieder im Internet, mit der Meldung das er an seinen ersten Album arbeitet und gab dessen Namen bekannt “Von Unten Nach Oben” welches 2014 erscheinen soll.

Facts:

aus Wien | *2009

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.