[kaleidoskop]

Musikalische Vielfältigkeit zwischen Rock und Jazz mit deutschen Texten haben sich diese vier Menschen aus dem Großraum Wien auf die Fahnen geschrieben.
es kann nicht immer regnen
einprägsame rocknummer mit deutschem text, in der es darum geht, dass jeder graue regentag wieder von den hoffnungsfrohen sonnenstrahlen abgelöst wird.

[kaleidoskop] über sich

Zitat: "Der Name [kaleidoskop] steht für musikalische Vielfältigkeit ohne Grenzen. Dadurch ist es auch recht schwierig, den Stil genau zu beschreiben, der sowohl Elemente von Rock und Pop als auch Alternative und Jazz vereint. Das liegt vor allem an den unterschiedlichsten Einflüssen der vier Musiker, die in dieser Besetzung seit dem Sommer 2002 gemeinsam musizieren. Sie sind zwischen 18 und 22 Jahre jung und im Großraum Wien geboren und aufgewachsen. Seit dem Frühjahr 2003 ist auch die neue Demo-CD 'Blickwinkel' bei den Bandmitgliedern erhältlich. Die selbst komponierten Songs folgen nicht immer dem konventionellen Aufbau und solistisches Hervortreten bleibt nicht nur auf die Gitarre(n) beschränkt. Besonders wichtig sind bei [kaleidoskop] auch die Texte, die allesamt in der Muttersprache geschrieben werden und genügend Platz für verschiedene Interpretationen lassen."

Neueste Nachricht von [kaleidoskop]:

trommlgrisu | 22.Feb.2004
[kaleidoskop]
LIVE am 26.02.04
im Planet Music

support

für die australische
Indie - Band
POWDERFINGER

Beginn: 20 uhr
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien | *2002
david sporrer
[gesang/gitarre/klavier]
david körber
[gitarre]
christian sitta
[bass]
christian schmid
[drums/percussion]

Kontakt:

David.Sporrer@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.