Kamil Szlachta

Theatralische Untergrund-Gesänge von drei Musikern aus Tirol. Update!
Über die Barrikaden
Viel zu lang ham sie uns unterdrückt, viel zu lang sind unsere Wunden vernarbt!

Kamil Szlachta über sich

In einer Welt der Dunkelheit, zu einer Zeit, in der wir alle dazu verdammt sind unterirdisch zu gehen, bleibt einem manchmal nichts anderes übrig als zu singen. Zu singen über das Schicksal, die Liebe und den Tod. Zu erzählen, warum uns St. Sergej nie seinen Schutz verwehren wird, Professor Juri am besten weiß, wo der Schmerz wohnt, der Virtuose leise spielt und Kalakis keine Zähne mehr hat. Die Namen mögen abgeändert sein, doch die Geschichten sind so wahr wie das Leben - hier im Untergrund.

Weder in Polen geboren noch dort aufgewachsen, trage ich den Namen meiner aus dem Galizien der ihrem Ende entgegensteuernden K&K Monarchie emigrierten Großeltern. Verbrachte lange Jahre im Untergrund, kämpfte jedoch immer für das Wohl der Familie. Als ich verwundet für längere Zeit außer Gefecht gestzt war, verfasste ich mein Programm “undergroundowe piosenki” (Gesänge aus dem Untergrund) und wurde damit zum Barden einer ganzen Generation von Ganoven. In meinem nun zweiten Album, das den Titel “Kosten und Wahrheit” trägt, besinge ich wieder Leben, Liebe und Leid der ehrenwerten Gesellschaft des Ostens in Polka, Pop, Rock und Blues.

Neueste Nachricht von Kamil Szlachta:

kamil | 30.Nov.2012
Kamils Äther. Die Rundfunksendung aus dem Untergrund. Jetzt auf http://woistkamil.info
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Tirol | *2009
Kamil Szlachta

Kontakt:

kamil.szlachta@gmail.com

Kamil Szlachta empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
one1ton | vor 3147 Tagen, 13 Stunden, 15 Minuten
Kosten und Warten
kosten durften wir, jetzt wird gewartet !  
one1ton | vor 3307 Tagen, 13 Stunden, 3 Minuten
ich bin und bleibe
EIN FAN !!!! sehr superes schrägzeug !