Kardamom

Die Musik von Kardamom aus Wien setzt auf avancierten Rock und lyrische Feinfühligkeit.
Erlebt!
CD: Zwölf °, 2017

Kardamom über sich

#Kardamom sind schon gestandene Größen in der Wiener Musikszene. Mit altersweiser Erfahrung und Blick für das Wesentliche kombinieren sie verschiedenste Elemente avancierter Rock-Spielarten zu ihrem unverwechselbar eigenen Stil. Ihre Songs sind ebenso kompakt wie verspielt und besitzen auch bei messerscharfer Schnittigkeit ein geschmeidiges Etwas. Komplexe Rhythmen durchschneiden flüssige Strukturen, ohne den stetigen Flow zu bremsen. Die deutschen Texte von Sänger und Gitarrist Hans Feichtenschlager sind poetisch und starrsinnig zugleich und betonen den aufmüpfigen Charakter der Musik. Lyrische Feinfühligkeit geht Hand in Hand mit bodenständiger Resolutheit, ganz ähnlich wie etwa bei Neil Young, dessen Geist über einigen der Kardamom-Stücke liegt. Ganz wie bei ihm gilt: Trends vergehen, Qualität bleibt.

Neue CD: Zwölf °, zu kaufen bei iTunes und Amazon

Neueste Nachricht von Kardamom:

carver2712 | 6.Mär.2008
keep on rockin' in a greed world ...

Facts:

aus Wien | *2006
Hans Feichtenschlager (voc/git)
Martin Gastl (bass)
ND (git)
Franz Langerr (drums)

Kontakt:

band@kardamom.at

Kardamom empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
viennasound | vor 3738 Tagen, 4 Stunden, 16 Minuten
im Kreis rum
Fetzenstarke Mache! Wer hat das gemastert?
ViennaCC  
%E4l%E4ktronix | vor 3740 Tagen, 11 Stunden, 26 Minuten
grüss sie
seavas burschen!
die welt ist klein
gruß vom ä