KGW3

"Drum’N’Brass Rap" von drei Musikern aus Ansfelden - jetzt mit Protestsong zu den Abschiebungen in Wien.
Zinnergasse
Die Abschiebung der in Wien geborenen Mädchen und ihren Familien, hat auch uns sehr betroffen gemacht. Der Song "Zinnergasse" ist unser Statement dazu!

https://linktr.ee/kgw3.music - unter diesem Link findet ihr 3 weitere Links, zu sehr relevanten Petitionen, die teils von den Angehörigen der Betroffenen ins Leben gerufen wurden, um die Mädchen wieder zurück in ihre Heimat zu holen und um eine Änderung der Gesetzesgrundlage in aquivalenten Fällen zu erreichen.

Wir wünschen das Beste für die Betroffenen und hoffen, euch mit unserem Song ein wenig Kraft und Energie zu schenken. Kämpft weiter!!!

KGW3 über sich

„Let The Good Times Roll“ - Das von KGW3 erzeugte Genre wird als Drum’N’Brass Rap bezeichnet. Ihre Texte befinden sich inhaltlich „irgendwo zwischen GoodTime und Borderline“ und befassen sich oft mit politischen und gesellschaftskritischen Themen, wie zum Beispiel dem Klima. Musikalisch werden die Texte von einprägsamen Bläserlines, elektronischen Sounds und fesselnden Drumgrooves untermalt.

Facts:

aus Ansfelden | *2018
Isaac Knapp
David Gstöttner
Benjamin Gstöttner

Kontakt:

Isaac Knapp:
booking@kgw3.at
0650/2335771

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.