klaus:maria

Akustische deutschsprachige "Liederskizzen" von einem Solo-Musiker aus Wien.
Große Freiheit
Eine Geschichte angelehnt an den grandiosen Film "Große Freiheit"

klaus:maria ├╝ber sich

Die poetischen deutschsprachigen Liederskizzen von klaus:maria erzählen von Vespafahrten durch Wien, vom Protest gegen das politische Establishment oder von Begegnungen in einer Bar auf teils melancholische teils humorvolle Weise. Musikalisch referenzieren die Lieder auf die Gött:innen des Pop-Olymps von David Bowie über PJ Harvey bis Bob Dylan. Die reduziert arrangierten Songs konzentrieren sich auf das Wesentliche: Gesang und Gitarren.

Facts:

aus Wien | *2020
klaus:maria

Kontakt:

lorry.box@gmx.net