Kontrastprogramm

Drei Musiker aus Wien, die sich selbst musikalisch irgendwo zwischen Attwenger und Nirvana verorten.
Sepp Mayer
Ein Song von unserem Debut Album "Sensenberg Feeling"

Kontrastprogramm über sich

"Muhende Kühe, hartes Geschrammel, nervöse Bässe, und ansonsten irgendwas zwischen Attwenger und Nirvana. Eine witzige Mischung aus allen Musikstilen, die vor allem Spaß machen soll. Gesungen werden englische und deutsche Texte. „Wir sind weder Metal noch Punk, wir sind Kontrastprogramm!“ sagen die Wiener Musiker selbstbewusst."

"07 November, 2008 Kontrastprogramm: Sensenberg Feeling (Eigenverlag) Der Bandname ist (Kontrast)programm: Denn die Drei-Mann-Band vertraut zwar einerseits auf die klassische Kombination Bass, Gitarre und Schlagzeug. Doch außer auf Rock verweisen einige Songs in Richtung Punk, andere deuten auf Hardcore hin - in diesem Fall sind die stimmlichen Qualitäten ausbaufähig, wie der Bassist eingesteht. Gut: Zuweilen werden O-Ton-Schnipsel integriert, darauf verzichtet die Band auch auf der Bühne nicht. Das Stück "Sepp Mayer" erinnert an ein Kinderlied, darin heißt es: "Oh du armer Sepp, was bist du für ein Depp." Ob der ehemalige deutsche Fußballtorhüter Sepp Mayer gemeint ist?(jpl) "

Facts:

aus Wien | *2005
Chris Kreist
Andi
Alex der Roboter

Kontakt:

kontrastprogramm@gmail.com

Kontrastprogramm empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
viennasound | vor 2697 Tagen, 23 Stunden, 22 Minuten
kontrastprogramm optisch
mach ma ein interveiw und ein musikvideo wenns wollts.
ViennaCC