Lauringer

Little Secrets
veröffentlicht im Oktober 2018 als Teil der Song-Kollektion Imaginary Conversations.

Lauringer über sich

Eine spontane Songidee beim Geschirrspülen, ein hektischer Griff zum Notizbuch, eine schnelle Audioskizze und in Gedanken schon beim Artwork: Inspiration kommt unangekündigt und das hält die 24-jährige Songwriterin Laura Auer-Grumbach in Bewegung.
Ihre Songs dokumentieren, kommunizieren, reflektieren und stellen dabei manchmal mehr Fragen als sie beantworten. Ihr Sound ist facettenreich und situationsabhängig.
Lauringers Songs funktionieren sowohl auf intimen Konzertabenden, — die die gebürtige Grazerin alleine mit der Gitarre bestreitet — als auch vor Publikum zusammen mit ihrer Band, bei der der lebendige, mitreißende und doch eigensinnige Charakter der Musik zum Vorschein kommt. Ihr Sound ist geprägt von Namen wie FINNEAS, Maggie Rogers und Carole King.
Mit Selbstironie und Nonchalance nimmt sie ihr Publikum in den Arm, füttert sie mit selbstgemachten Cookies und erzählt dabei von verlorenen Freundschaften, elektrisierenden Begegnungen und tiefsitzenden Mitte-20-Unsicherheiten. 2017 verschlug es Lauringer zum Musikstudium an der ArtEZ University of the Arts in die Niederlande, wo sie ihre Songkollektion Imaginary Conversations produziert hat und derzeit an neuer Musik arbeitet.

Neueste Nachricht von Lauringer:

lauringer | 28.Jun.2021
hi everyone — after months of happy accidents, unexpected detours and hard work I am beyond stoked to share my new single "Good Catch" with you all. Out on July 7th on all platforms.
Pre-save here: https://distrokid.com/hyperfollow/laurin
ger/good-catch-2

Facts:

aus Graz | *1997
Lauringer (Singer/Songwriter)

Kontakt:

hi@lauringermusic.com

Lauringer empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.