LOUDER

Eine vierköpfige Band aus Linz, die sich nach langer Geschichte letztes Jahr neu erfunden hat.
House without Windows
Louder CD Love 2020

LOUDER über sich

Loud wird Louder und präsentiert die CD „Love 2020“

Schräge Rocksongs, ein Punkstück und eine Liebeserklärung sind auf der CD „Love 2020“ zu hören. Zeitkritische Texte mit Tiefgang und Witz! Das gemalte Coverbild von Sabine Groschup wurde neu arrangiert. Bunte Raumschiffe, Sterne und Raketen im Weltraum, die Erde nur noch klein im galaktischen Hintergrund. Wer sehnt sich nach dem Exoplaneten?

Die erste Veröffentlichung der umtriebigen Band „Loud“, gegründet von Martin Reiter und Hannes Urban, erschien 1989. John Peel stellte damals die Band mit dem Kommentar „Der größte Trash der jemals auf Vinyl gepresst wurde“ in seiner BBC Radioshow vor. Für seinen Film „Before Sunrise“ erwarb der Regisseur Richard Linklater die Rechte an dem Song „Dancing with da Rat“.

Die alternative Rockmusik der Band war, vor allem in der autonomen Kulturszene europäischer Großstädte beliebt. Auftritte, wie im heute noch legendären New Yorker „Pyramid Club“ und Aufnahmen in Studios am Broadway, waren erfolgreich.

Im Jahr 2020 führte reger kultureller Austausch zwischen den Musikern Punzenberger, Urban, Gerstorfer und Reiter zur Neugründung der Band „LOUDER“. Kulturelle Aktivitäten des Kunst- und Kulturhauses Tacheles Berlin, der KAPU Linz, der Stadtwerkstatt Linz, und des Kulturvereines KANAL Schwertberg, sorgten für Inspiration und bildeten die Basis für die kreative Arbeit im Tonstudio.

Neueste Nachricht von LOUDER:

froschrecords | 7.Feb.2021
Loud wird Louder und präsentiert die CD „Love 2020“
Die erste Veröffentlichung der umtriebigen Band „Loud“, gegründet von Martin Reiter und Hannes Urban, erschien 1989. John Peel stellte damals die Band mit dem Kommentar „Der größte Trash der jemals auf Vinyl gepresst wurde“ in seiner BBC Radioshow vor. Für seinen Film „Before Sunrise“ erwarb der Regisseur Richard Linklater die Rechte an dem Song „Dancing with da Rat“.
Die alternative Rockmusik der Band war, vor allem in der autonomen Kulturszene europäischer Großstädte beliebt. Auftritte, wie im heute noch legendären New Yorker „Pyramid Club“ und Aufnahmen in Studios am Broadway, waren möglich.
Im Jahr 2020 führte reger kultureller Austausch zwischen den Musikern Punzenberger, Urban, Gerstorfer und Reiter zur Neugründung der Band „LOUDER“. Kulturelle Aktivitäten des Kunst- und Kulturhauses Tacheles Berlin, der KAPU Linz, der Stadtwerkstatt Linz, und des Kulturvereines KANAL Schwertberg, sorgten für Inspiration und bildeten die Basis für die kreative Arbeit im Tonstudio.
Schöne Rocksongs, Balladen, ein Punkstück und eine Liebeserklärung sind auf der CD „Love 2020“ zu hören. Zeitkritische Texte mit Tiefgang und Witz! Das gemalte Coverbild von Sabine Groschup wurde neu arrangiert. Bunte Raumschiffe, Sterne und Raketen im Weltraum, die Erde nur noch klein im galaktischen Hintergrund. Wer sehnt sich nach dem Exoplaneten?
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Linz | *1989
Martin L Reiter
Hannes Urban
Roland Punzenberger
Thomas Gerstorfer

Kontakt:

Musikwerkstatt Linz
Lustenauerstraße 35
4020 Linz
musikwerkstatt.linz@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.