Lycon

Irgendwo zwischen Street- und Highlife, irgendwo zwischen einer Parkbank und einer Couch zu Hause. Irgendwo zwischen Ernst und Ironie und irgendwo zwischen St. Gallen und Detroit.
ich halt zu dir

Lycon über sich

Zitat: "Irgendwo zwischen Street- und Highlife,
irgendwo zwischen einer Parkbank und einer Couch zu Hause.
Irgendwo zwischen Ernst und Ironie
und irgendwo zwischen St. Gallen und Detroit.

Das Album von Lycon (Mitglied der legendären Bauers, in welchen unter anderem auch schon Sektion Kuchikäschtli, Breitbild oder Gimma gross geworden sind) erscheint am 22. August und verspricht Hip Hop vom Allerbesten.

Auf 17 Tracks, produziert von Mastermind Claud (Sektion Kuchikäschtli, u.a.) und den deutschen Audiotreats (Dendemann, u.a.), rappt Lycon nicht über das Leben eines jungen Mannes im Rap-Business, sondern über das Leben eines jungen Mannes in der realen Welt. Mit allem Drum und Dran!

Als Gäste auf dem Album sind Rennie von Sektion Kuchikäschtli und der 10-jährige Samy aus Deutschland zu hören. Zudem rundet Gesang von Eliane, Priya Ragu und Deegan das Album ab.

Kurz ein Blick in die Vergangenheit: Im Jahr 2003 releaste Lycon seinen ersten Silberling, “Nachtfalter”, welcher hauptsächlich von Claud produziert wurde. Ebenfalls wurde er in die Gemeinschaft der Bauers aufgenommen.

Seither sass Lycon oft zu Hause und schrieb Song um Song. Klar, das Bedürfnis etwas auf CD zu verewigen war da, aber das Bedürfnis gute Musik zu machen und reifer zu werden war grösser. Aus diesem Reifeprozess entstand „im Juli.“

„im Juli“ ist mehr als einfach nur Hip Hop: Gesangseinlagen wechseln sich mit gekonnten Rapparts ab, Beats in Lounge-Stimmung (zur Freude der „A tribe called quest“ - Fans) bilden den Kontrast zu harten und treibenden Rhythmen. Alles in allem ein abwechslungsreiches und freundliches Album, welches definitiv als erfrischende Alternative zur heutigen deutschen Rap-Szene gesehen werden darf.

Im Juli ist in Lycons Leben eben verdammt viel passiert. Was genau könnt ihr euch jetzt anhören. "

Neueste Nachricht von Lycon:

lycon | 24.Aug.2008
hallo, ich bins.
uri von meinem label zwingt mich hier etwas reinzuschreiben. eigentlich solltet ihr doch einfach mal meine musik anhören. aber nein, er will dass ich schreibe, dass meine single "ich halt zu dir" heisst. produziert von audiotreats aus deutschland. die guten haben zum beispiel auch für dendemann produziert.
und claud hat auch musik gemacht. claud ist ein held! :-)
wie auch immer, viel spass!
Lycon

Facts:

aus Schweiz, St.Gallen | *2000
Lycon - Claud - Audiotreats - Eliane - Flo Schär - DJ Shoudelistix

Kontakt:

eisbrand gmbh
Davidstrasse 40
9000 St.Gallen
uri@eisbrand.ch

Lycon empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
barkingdog | vor 3864 Tagen, 18 Stunden, 13 Minuten
naja
an den vienna muß man sich gewöhnen
ich finde den rap inhaltlich sehr interessant  
viennasound | vor 4008 Tagen, 1 Stunde, 8 Minuten
Ich halt zu dir
Ich halt nicht zu dir. Das ist ja trauriges Gesuder. Mir wird übel.
ViennaCC