marconnen on m-planet

Im Hauptberuf Grafiker und Webdesigner, wandelt dieser Wiener soundmässig auf den elektronischen Spuren von Twin und Tobin.

marconnen on m-planet über sich

Zitat: "Geboren 1976 in Wien
Lebt jetzt in Gänserndorf und Wien

-----------------------------------
Schlagzeuger seit 1985
Am Computer seit 2001

-----------------------------------
Produziert mit:
Cubase, FL Studio und Live

-----------------------------------
Equipment:
AMD / Masterkeyboard /
E-Drumms / Trigger Finger
-----------------------------------
Vorbilder:
Richard d. James
Amon Tobin
-----------------------------------
Beruf:
Großhandelskaufmann,
Grafiker und Web-Designer
-----------------------------------
Mission:

Musik zu produzieren !!!"

Facts:

aus Wien | *2003

Kontakt:

marconnen@m-planet.at
viennasound | vor 6413 Tagen, 22 Minuten
Cool down - wie unpassend
Beim Anfang hab ich an Hafanana von Afric Simone gedacht. Das ist sehr rhytmischer Synthie-Sound. Die HP im Planeten-Design rundet das Bild eines verrückten DJ-Machine-Tüftlers aus einer anderen Welt ab. Immer wieder kleine Variationen, immer wieder interessantes zu entdecken.
Crazy!
ViennaCC  
santaklaus | vor 6413 Tagen, 15 Stunden, 41 Minuten
Chilliger Sound
am Nordpol hört man´s gern.  
autofilter | vor 6671 Tagen, 13 Stunden, 31 Minuten
nix mp3??
.....

blöde sache!°