Marco Rauch

Überlebte zwei Golfball-große Gehirntumore mit Metastasen im Rückenmark, mit dem Versprechen an das Unterbewusste, noch viel mehr Musik produzieren zu müssen, da ich damals erst angefangen habe elektronische Musik zu produzieren.
Soon___
Smokey's delight B-sides
© 2020
https://marcorauch.bandcamp.com/

Marco Rauch über sich

Überlebte zwei Golfball-große Gehirntumore mit Metastasen im Rückenmark, mit dem Versprechen an das Unterbewusste, noch viel mehr Musik produzieren zu müssen, da ich damals erst angefangen habe elektronische Musik zu produzieren.
Das scheint ganz gut funktioniert zu haben, da ich dieses Jahr meinen zweiten zwanzigsten Geburtstag feiern durfte, obwohl die Heilungschancen bei unter 2% lag.
Wusste aber von meiner Mutter, die eine erfolgreiche Countrymusikerin war, dass es sehr schwer sein kann, das finanziell zu überleben und habe mich in den letzten 20 Jahren als Web- Grafik- und Videodesigner verdingt. Leider wurde unser Büro 2 Monate vor Corona geschlossen und bin derzeit erfolglos auf Arbeitssuche und versuche deswegen meine Musik wieder zu forcieren.

Hatte mich vor 3 Jahren von einer Amerikanischen Musikplattform verführen lassen, meine Musik im Studio Mastern zu lassen und auf diversen Streaming-Plattformen zu listen - Außer hohen Spesen nichts gewesen... warte jetzt bis der Vertrag ausläuft und veröffentliche meine Musik „als one man show“ nur noch auf Bandcamp oder mit meinen Videos auf YouTube.
Bin halt auch nur einer von so vielen, die das versuchen und gehe in der Menge unter, trotzdem habe ich einen kleinen Kreis an Fans (mit den meisten den FM4 Programmstart 1995 miterlebt), die mich motiviert haben, wieder was im FM4 Soundpark zu veröffentlichen.

Facts:

aus Wien | *2005
Marco Rauch

Kontakt:

Brigittenauer Lände 170/8/14
1200 Wien

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.