Markus Niederl

Dieser junge Musiker aus dem steirischen Feldbach wurde von einem Freund mit Fruity Loops bekannt gemacht und hängt seitdem dahinter. Neuer Track hier.
Good Soul
drum and base,um die 42 Filter einzurichten und zu verstellen war ein hoher Aufwand nötig ,aber es hat sich gelohnt

Markus Niederl über sich

Zitat: "17 Jahre alt, wohne in Feldbach (süd-ost steiermark, don't like those farmerheads so much, but it's ok). hören tue ich alles (das mir gefällt). Musik wurde mir, als ich älter wurde, immer wichtiger und spielt(e) immer mehr eine Rolle in meinem Leben. Wie ich dazu kam? Ein Freund hat diese Droge namens Fruity Loops besorgt, seitdem hänge ich dahinter."

Neueste Nachricht von Markus Niederl:

djchilly | 4.Aug.2004
hallo leute ,ich produziere sehr gerne an vielen musikrichtungen wie ,drum and base(oder bass wie auch immer),tech-step,jungle,techno,house,chi
ll out,hardcore(techno),hiphop,...
leider kann ich euch immer nur ein,zwei tracks zum download anbieten ,good soul ist d'n'b unverkennbar,
als nächstes wird ein jungle kommen macht euch was gefasst ...
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Feldbach stmk , wohne aber zurzeit in Graz | *2000
ich

Kontakt:

mniederl@hotmail.com,0664 3784962

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
jolynxx | vor 5411 Tagen, 6 Stunden, 6 Minuten
also bitte...
...lass Dich nicht fertigmachen! Deine Musik ist zwar gut, aber eigentlich eh scheisse! He! Nein! War nur Spass! Kritik ist nicht immer möglich, manche schreiben lieber nix als KREATIVE Kritik, ist halt einfacher! Zu Fruity Loops ist zu sagen, daß dieses Programm auch nicht schlechter oder besser ist als die anderen. Steinberg ist auch nicht DIE Softwareschmiede (womit ca. 89 Prozent aller Musikprogramme wegfallen), es zählt das Ergebnis. Zu Deinem Track ist zu sagen, daß ich schon besseres und schon schlechteres gehört habe, somit: Wichtig ist, daß Du zu Deiner Musik stehst und es Dir Spaß macht! OK, das klingt jetzt alles so wie Du es wahrscheinlich genau nicht haben wolltest, tut leid, es ist aber ehrlich gemeint!  
dysphoria | vor 5415 Tagen, 14 Stunden, 29 Minuten
ja, ich hör da ja auch nicht besonders viel spannung bzw. non-standard sounds raus. 17, das kann ja durchaus noch werden.  
scrag | vor 5416 Tagen, 11 Stunden, 48 Minuten
ich persönlich hör ja von den filtern gar nix, mir sind filter eigentlich egal, auch wenn's 42 sind ;-)
ich hab fruity loops einmal auf- und gleich wieder zugemacht, weil es so komisch aussieht, und die beats, die andere damit machen, irgendwie immer gleich klingen.
die nummer ist nicht schlecht, mir fehlt dabei nur ein bissl abwechslung oder spielerei, sowas wie dann bei 3:30 losgeht, gegen ende wird das ja fast schon. und ich glaub auch, dass man "drum and bass" mit zwei s am ende schreibt (obwohl das ja eher nach 2step klingt).  
xbot7 | vor 5414 Tagen, 9 Stunden, 59 Minuten
herr kollege, nix gegen fruity an sich : )
es gibt ein zwei lieder ,die du glaub ich magst, die ausschliesslich mit jenem FL studio gemacht wurden.  
firnwald | vor 5416 Tagen, 14 Stunden, 11 Minuten
...
drum and bass hat man zu meiner zeit noch mit zwei ss geschrieben...
ja tolle filter hast du ja a... sonst rührt sich aber nich allzuviel.
aber eine nette nummer

>> fw