marynade

Maria Augustin, Markus Jakisic, Clemens Adlassnigg und Bernd Satzinger bewegen sich mit ihrer Band stilistisch zwischen Jazz, Dub und Funk. Das Ziel: Retro-Eletronik mit dem Verzicht auf digitale Hilfe. Neuer Track online.
milking turtle cows

marynade über sich

Zitat:"die band marynade wurde im sommer 2003 vom bassisten bernd satzinger mit dem plan, retro-elektronisches mit dem verzicht auf digitale hilfe zu erzeugen, gegründet.
das programm von marynade besteht zum grossteil aus eigenkompositionen von allen vier mitgliedern (maria augustin, markus jakisic, clemens adlassnigg, bernd satzinger) der band.
die gemeinsam erarbeiteten arrangements lassen viel freiraum für improvisationen und experimente ohne dabei ihren songcharakter zu verlieren. stilistisch bewegt sich marynade von jazz über trip-hop zu jungle, dub oder funk, wobei die grenzen nicht so wichtig sind und auch nicht so ernst genommen werden. "

Neueste Nachricht von marynade:

b%F6rndi | 4.Okt.2004
liebe leute, diese aufnahme (milking...) ist ja fast schon ein jahr alt, also garnicht mehr so aktuell. allerdings waren wir ja im studio und anfang dezember wird es das erste marynade-album geben. das ist dann super aktuell.
watch out for cd-präsentation...
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus wien/steiermark/niederösterreich/vorarlberg/kärnten | *2003
maria augustin - voc + flute
markus jakisic - rhodes + organ
clemens adlassnigg - drums
bernd satzinger - contrabass + fretless bass + bass synth
dj rootical a.k.a. wolfgang schiftner - turntables + saxophones

Kontakt:

maria augustin
tel: 0650 7331594
marynade@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
tuaregconcorde | vor 5431 Tagen, 3 Stunden, 30 Minuten
:)  
bodhii | vor 5431 Tagen, 11 Stunden, 3 Minuten
i can feel it
gibt NIX was daran nicht gut wäre...

dieses klassische "düdüdüdüdüdüdü" ist
halt ein bissi gewöhnungsbedürftig (Rebekka Bakken auf "Drawing Lines" mit Muthspiel läßt grüßen)... aber das is auch sehr subjektiv und auch ganz egal, und kritisieren will ich sowieso nix...

Super Sache! ich glaub ich geh jetzt Beady Belle hören :)

Kompliment  
missvelouria | vor 5431 Tagen, 17 Stunden, 7 Minuten
exzellente vocals.  
fetzer08 | vor 5432 Tagen, 7 Stunden, 33 Minuten
ich war schon von eurem ersten lied im SP begeistert, aber dieses gefällt mir noch besser.
die stimme der sängerin hat eine starke präsenz, bassgrooves, keyboardsounds passen genau. sehr frisch und doch entspannt das ganze. besonders die warme breite gesangsstimme, die so hervortritt.  
countrypumpkin | vor 5595 Tagen, 16 Stunden, 21 Minuten
mein kompliment
sehr funky und direkt  
enzolino | vor 5595 Tagen, 17 Stunden, 29 Minuten
go away, stay
sehr feine nummer, mehr davon!!!!!!
gruß
enzo  
leftover | vor 5595 Tagen, 17 Stunden, 51 Minuten
sehr schöne nummer!
mit ausgezeichnetem bass!welches synth-pedal verwendest du?klingt irgendwie wie ein boss-syb.  
sevennoem | vor 5597 Tagen, 16 Stunden, 26 Minuten
...
sehr schöne stimme!!! ...gefällt mir.
best regards
seven  
frogqueen | vor 5597 Tagen, 18 Stunden, 7 Minuten
sehr fein! stimmlich erinnerts ein bisschen an ani difranco!
gefällt gut!
cooler lacher mittendrin!
viel erfolg
~agnes~  
w%E4udl | vor 5597 Tagen, 20 Stunden, 35 Minuten
Sitze grad vorm Computer und nicke im Takt zum Beat. Sehr groovy, sehr jazzy, wirklich gelungen!  
unspec | vor 5598 Tagen, 9 Stunden, 15 Minuten
endlich
kenn die 30secversion von der homepage schon länger & freu mich über das ganze mp3. lg, philipp  
groovecommander2 | vor 5598 Tagen, 16 Stunden, 33 Minuten
gefällt !
sehr cooles teil, das ich hier grad durch meine kopfhörer hören darf :
auf alle fälle bringt ihr ein musiksinn/gefühl rüber, dazu noch die starke stimme, gemütlich jazzige akkorde + rhythums und guter sound = empfehlenswerter song !

ciao
gc2  
spielmann | vor 5598 Tagen, 19 Stunden, 35 Minuten
!!

tip die home page : )
"willkommen auf der wutzi futzi kleinen homepage von"  
spielmann | vor 5598 Tagen, 19 Stunden, 35 Minuten
" so, jetzt ist marynade auch im soundpark....."

mhm, und wie wunderbar..
(orgl und rhodes liebe ich sowiso) aber dann noch gut und ausdrucks stark gesungen und super tight von beat+bass unterlegt dazu vom rhodes zum schweben gebracht, ..

sehr gelungen!

(jakisic? den namen kenn ich doch von nem geiger,.. is aber warscheinlich kein zusammenhang, .. ahja falls ihr ein rhodes zuviel habt, .. immer her damit)  
tpuehrin | vor 5599 Tagen, 6 Stunden, 39 Minuten
go away, stay
Sehr cool arrangiert und performt!

Stimme erinnert mich stellenweise an Fiona Apple hat aber definitiv was eigenes.

Rhodes und Organ sind super ... Ich steh total auf jazzige Sounds, vor allem wenn sie wie hier so toll in ein modernes Musikkonzept integriert werden.

lG Tom - THE TRYP