MC Pille ONE

Ein Rapper aus Dornbirn ist seiner ersten Liebe HipHop seit der Jugend treu geblieben.
Stop das Theater feat_ Miss Weirdy
Sucht & Ordnung EP

MC Pille ONE über sich

Manchmal hält die erste große Liebe ewig. Wenn sie den hübschen Namen „Hip Hop“ trägt, dann tut sie das im Fall von PilleOne auf jeden Fall. Seit seiner Jugend steht auf der linken Seite seines Herzens „Freestyle Rap“, auf der rechten „Graffiti“. Und zwar dick und fett mit Edding.

Angefangen hat das Ganze so wie jede gute Musikgeschichte: im Keller. Sozusagen „im Underground“ hat PilleOne an den ersten Tracks gefeilt, mal gemeinsam, mal allein, bis nach ein paar Jahren neue Leute in den sprichwörtlichen Keller einzogen und die Band „Linksabbiega“ entstand. Trotzdem dachte er immer an etwas das eh schon viel zu lang auf seiner Agenda stand: Ein Mixtape! Und zwar komplett in Eigenregie und ganz DIY – schließlich sollte das gute Stück sein Baby sein. High Quality mit top Equipment und Know-How? Hatte er nicht. War ihm aber auch herzlich egal. Denn es ging einzig und allein darum, SEIN DING zu machen. Und das hat er: Beats gebastelt, Texte geschrieben, aufgenommen. Übrigens nicht mehr im Keller, sondern in seiner Küche.

Sechs Songs hat er dort in sechs Monaten zwischen Kühlschrank und Esstisch gezaubert – das Ergebnis ist ein Mixtape á la Sterneküche!

Facts:

aus Dornbirn | *2018
Mc Pille One

Kontakt:

philippboehler@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.