Metternich

Wiener Dialekt-Rock, der einem "gnadenlos und geradeaus eine Watsche runterhaut", spielt diese vierköpfige Band.
Autofoan
Single Release 28.02.2020 vom Album "G'schichtldrucker" (Release 20.03.2020 bei Tempel Records/Preiser Records)

Metternich über sich

Ein Sound, welcher dir gnadenlos und geradeaus eine Watsche runterhaut, ein Sänger mit einer wahnsinnig tollen Stimme, welcher Geschichten aus dem Wiener Alltag erzählt, ein Koalabär aus Schönbrunn, welcher die Gitarre wie kein anderer spielt, ein Bassist, der die Lines zieht wie ein Weltmeister, und ein Schlagzeuger, welcher ordentlich reinhaut.
Das ist Metternich.
Ausdrucksstarke Rock-Songs mit einer gescheiten Portion Wiener Schmäh (oberflächliche Freundlichkeit; lustige, witzige Art; Humor) werden zelebriert, genauso wie das gepflegte Bier am Nachmittag im Tschocherl (kleines, meist schlechtes Café) um die Ecke.

Neueste Nachricht von Metternich:

owakill | 28.Feb.2020
Autofoan in Wien. Da zache Fruahverkehr, da Stau auf da Tangentn und da Klassiker, Auffoah-Crash am Gürtel. Des is uns ois wurscht. Weda Parkgebührn no Taxler-Mafia kennan uns aufhoitn! Mia gebn imma Voigas!

https://www.youtube.com/watch?v=9NNiOpnl
zKw

Facts:

aus Wien | *2016
Alexander Karlin
Wolfgang ‚Knut‘ Posch
Bernhard Sattra
David Zenz

Kontakt:

Metternich
c/o David Zenz
Mariahilfer Straße 82/3/60
1070 Wien

Metternich empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.