Michael Holzklotz

Holzklotz fertigt Lieder und Audioexperimente in relativ unbehauerner Manier. Soweit es geht, bleibt der Computer dabei ausgeschalten und es wird analog auf alten Tonbändern produziert...manches in sturschädlerischem Mono-Lo-Fi-Sound.
beim zusammenbruch meiner welten
vom album "im labyrinth"...erhältlich auf spotify und co...neues album schon in den startlöchern...erscheint im herbst...

Michael Holzklotz über sich

Holzklotz fertigt Lieder und Audioexperimente in relativ unbehauerner Manier. Soweit es geht, bleibt der Computer dabei ausgeschalten und es wird analog auf alten Tonbändern produziert...manches in sturschädlerischem Mono-Lo-Fi-Sound...

Holzklotz haftet keinem bestimmten Musikstil an...und wechselt seine Herangehensweise wie es ihm gefällt...

Facts:

aus Wien | *2017
Michael Holzklotz

Kontakt:

michaelfast@gmx.net

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
holzklotz | vor 142 Tagen, 11 Stunden, 33 Minuten
Dafür...
ist bei "unbehauener" ein "r" zu viel...ach konzentrier dich ein wenig beim Schreiben...  
holzklotz | vor 142 Tagen, 12 Stunden, 8 Minuten
Bei Musikstiel fehlt ein Buchstabe
Hier wird er nachgeliefert: "e"