Milch

Milch sind Bestandteil der florierenden St. Pöltner Szene und betreiben verschlagenen Rock mit Gothic-Berührpunkten. Neuer Track ist jetzt zu hören...
Jetzt reichts
Wir haben die Nummer 2003 in einem kleinen Studio eingespielt. Sie ist gemeinsam mit 3 weiteren auf unserer Demo-EP drauf.

Milch über sich

Zitat: "Vier ewig neunzehn-jährige St. Pöltener, die beweisen, dass man auch von völlig unterschiedlichen, musikalischen Einflüssen geprägt ein anhörliches Ganzes bilden kann.

Daher ist Ihre Musik auch irgendwie schwer zu kategorisieren - wie's so schön in der Milch-Werbung heißt "die Mi(lch)schung macht's ! ;-)". Um den Kind einen Namen zu geben bezeichnen Sie Ihren Stil als "Deutschrock". Dabei ist es aber so viel mehr als das.

Irgendwo in den Gefilden der 70-er, 80-er und 90-er Jahre herumirrend ¿ aber dann doch wieder nicht. Die Musik lässt sich noch am ehesten mit der von Sternen wie "Rio Reiser" oder "Hansi Lang" vergleichen ¿ aber um die Nuance härter ¿ offener ¿ zeitgemäßer.

Erdige Rocknummern wechseln sich mit ruhigeren Balladen und NewWave-Titeln ab. Und das Ganze wird vervollständigt durch Texte, die wirklich noch was zu sagen haben. Kein Herzschmerz, sondern Straßenkampf! Kein Gesülze sondern auf den Punkt gebrachte Parolen!
Verwirrt? Abhilfe: Milch hören, gesund bleiben!

Neueste Nachricht von Milch:

milchfinger | 12.Jän.2005
MILCH organisiert Tsunami Benefiz Konzert in St. Pölten!!
21. Januar 05, warehouse St. Pölten
******************************
Zahlreiche Bands und DJs haben sich bereit erklärt, kostenlos aufzutreten. U.a. mit dabei sind: Alex Anders, deKor, The Skirt, Ben Martin, Fried Freak Orchestra, Ugly Fritz, S.H.E, Occupied, Milch, Vanitas, Warrator

Eintritt (=100% Spende) € 6,50
Beginn: 19 Uhr
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus St. Pölten | *2001
Kurt Heindl (guitar)
Christian Rabus (bass)
Harry Parzer (drums)
Filius (voice/guitar)

Kontakt:

Management:
Joana Plesa
+43 650 3340744
info@milch1.at
electrotobi | vor 7191 Tagen, 2 Stunden, 44 Minuten
keine macht für niemanden!
www.seppuku.at.tt

3 songs online. reinhören.  
electrotobi | vor 7258 Tagen, 3 Stunden, 14 Minuten
endlich
jetzt hat's der ORF auch kapiert:

"Danke Milch!"

das wär ja n t-shirt ;)  
milchfinger | vor 7241 Tagen, 12 Stunden, 25 Minuten
jup
hat uns viel geld gekostet der spot  
spielmann | vor 7274 Tagen, 10 Stunden, 53 Minuten
übrigens die gitarre hat nen interessanten sound..  
electrotobi | vor 7304 Tagen, 10 Stunden, 1 Minute
yes!
danke für das lob.

st. pölten hat ja auch nix anderes verdient und n bisschen rotzen schadet nie.

deshalb: zurück zum schweinerock, den die stp-embryos nicht verstehen und über den sie sich aufregen können.

arroganz als beste waffe ;)

cheers
Tobi