monchee

Dieses Wiener Duo will die Energie des Dancefloors mit Songstrukturen des Pop verbinden.
die närrin
der erste Song der im Juli erscheinenden CD "schmerzfrei"

monchee über sich

Zitat: "Ramona Steiner, voc, geboren 1981, ist monchee. Gleichzeitig ist das der Name des Projektes mit Thomas Macher, git und prod, 1970. Nach der gemeinsamen Zeit bei der Elektro/Drum and Bass Combo Kugel i entschlossen die beiden weiter an Material der etwas poppigeren Art zu arbeiten.

Die Energie des Dancefloors mit den Songstrukturen und der Harmonik von Popsongs und deutschen Texten zu verbinden ist der gemeinsame Ausgangspunkt. Mit einem Fuß stehen monchee in der Elektronic , es wird jedoch nichts Ausschließliches vorgegeben. Unkompliziert und genussvoll Musik machen, energetisch performen, professionell und lustvoll arbeiten an allen Aspekten des Projekts, das sind nicht nur Ziele sondern der Kern von monchee.

Live wird die Musik mit Band umgesetzt, ist roher, ungeschliffener, aber immer groovig und voller Energie.

Die CD schmerzfrei erscheint im Juli 2008 beim Label Kugel i."

Facts:

aus Wien | *2007
Ramona Steiner voc
Thomas Macher prod git

Kontakt:

monchee.music@gmail.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
shenpensenge | vor 3685 Tagen, 16 Stunden, 20 Minuten
die närrin...
...ist mein favoritsong vom neuem album!
wunderschöne produktion und stimmen!