MY NAME IS MUSIC

Ein gemischtes Doppel aus Wien mit Songs aus ihrem aktuellen Album "Super Acceleration".
Computer Game (Radio Edit)
1. Single aus dem Album Super Acceleration (VÖ 3.05.2013/Las Vegas Records)

MY NAME IS MUSIC über sich

Rebellisch, schräg und bedingungslos zerlegen MNIM alle erdenklichen Elemente des Rock, Blues, Funk und Electro und bauen daraus einen staubtrockenen Indie-Sound der „direkt Impulse gen Gliedmaßen, Hüfte und Wackeldackelmechanismus sendet." (Musicreviews/DE)

Nach zwei innerhalb eines Jahres veröffentlichten Alben („Revolution“ - 2010 und „We are terrorists“ - 2011) und über 100 Konzerten im In- und Ausland geht das gemischte Doppel aus Wien nun mit ihrem dritten Album „Super Acceleration“ (VÖ 03.05.13) auf ausgedehnte Tour durch AT, DE, CZ, CH, SK und HU.

In den Musikmagazinen ist von „Volltreffer“ (Legacy/DE), von „vielleicht schon Platte des Jahres“ (Terrorverlag/DE), von „catchy as fuck tunes“ (Metal Revolution/DK), von „ungehört neuartig“ (Intro/DE), „unerhört frisch und heutig“ (TBA/AT) oder „marrow scraped garage rock ala white stripes“ (Billboard/CZ) die Rede.

Sat Bisla entdeckte das Duo für sich und präsentierte Songs in seiner internationalen Radioshow „Passport Approved“, die weltweit von Los Angeles über New York, Deutschland, Japan, Australien und Neuseeland ausgestrahlt wird und Bands wie Wolfmother, Keane, Ting Tings oder The Editors pushte. Das südkoreanische Radio ARIRANG, das Berliner Radio Fritz, das Prager Radio One oder Österreichs Indiesender FM4 haben My Name Is Music für sich entdeckt und der Song "Black Summer" schaffte den Sprung in die Top Ten der FM4 Charts. In den britischen NM-Charts landete der Song „Smooth Revolution“ gleich in der ersten Woche auf Platz 30, „Pop Is Dead“ in den Londoner KingB´s Top 20 auf Platz 8 und ihre extravaganten Videos rotieren auf den Musikkanälen GOTV, VIVA und TapeTV.

Auch live hat sich das Duo den Ruf erarbeitet, sexy, ausgefallen, komisch, mitreißend und nicht nur was ihr Schlagzeugspiel anlangt einzigartig zu sein. So kann sich ihre Konzertliste sehen lassen. MNIM spielen in den hippsten Clubs wie dem White Trash in Berlin, dem Molotow in Hamburg, dem legendären Rock Cafe in Prag, dem Dunaj in Bratislava und dem A38 in Budapest. Auch auf zahlreichen Festivals waren sie eingeladen wie dem Reeperbahnfestival in Hamburg, dem United Islands in Prag, dem Nürnberg.Pop und der Berlin Music Week und supporteten Bands wie The Asteroids Galaxy Tour, We Have Band, Haight Ashbury und Belleruche.

Pressestimmen:
"Das alles klingt ungehört neuartig. Falsett-Gesang darf, Schrammelgitarren müssen, existenzialistischer Blues überkommt die Vierspur-Fraktion." Intro (DE)

„Catchy as fuck tunes and mind-blowing arrangements portraits the real force of this band. I predict a bright future for this politically and socially aware band from Austria." Metal Revolution (Denmark)

"´We Are Terrorists´ ist eine rundum gelungene, sehr originelle Platte, die es durchaus schaffen könnte, dass man wieder überall von einem Volltreffer spricht." Legacy (Germany)

"Das Ganze klingt unerhört frisch und heutig, nicht zuletzt weil Halls Stimme sehr einprägsam ist und sich Altmanns Rock- und Funk-Riffs in die Gehörgänge drehen wie Wattestäbchen." TBA (Austria)

"Das Duo lässt beinahe den White Stripes-Split vergessen!" Planet (Austria)

„´We Are Terrorists´ ist vollendeter, mitreißender Pop, der Herz, Hirn und Beine gleichermaßen erreicht, und wer weiß, vielleicht schon meine Platte des Jahres." Terrorverlag (Germany)

"Ihr Auftreten, Ihre Erscheinung, die musikalischen Töne. Simple Rhythmen, Melodien die ohne viel Zeit zu verlieren in die Gehörgänge marschieren und eine mittragende Aggressivität, deren direkte Art auf gewisse Weise faszinierend und zugleich erschreckend auf den Betrachter einwirken kann...Großartige Musik." Ohfancy (Germany)

Facts:

aus Wien | *2009
Phoebe Hall
Niki Altmann

Kontakt:

mynameismusic@chello.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
77bastian77 | vor 1964 Tagen, 23 Stunden, 5 Minuten
Tolles Cover!  
viennasound | vor 2488 Tagen, 8 Stunden, 44 Minuten
kurze Meinung
anläßlich Konzertevent am 26.11.2011 im rhiz (Wien).
http://viennacc.blogspot.com/2011/11/pro
pella-and-my-name-is-music-rock.html

https://twitter.com/#!/ViennaCC/status/1
41096410140508161  
freifrau | vor 3132 Tagen, 5 Stunden, 29 Minuten
geniales duo!!!!
man sollte auch dazuschreiben, dass diese beiden leute die bühne ärger rocken als so manche 6-köpfige band.

ich hoffe, man wird noch viel von euch hören! ihr seid die coolsten!