No soy Matteo

No soy Matteo aus Wien und Niederösterreich ist seit dem zarten Alter von 15 Jahren als Livemusiker in diversen Bands aktiv und turnt schon seit geraumer Zeit im Homestudio zwischen Computer, Mikrofon, Synths hin und her.
One Track A Night Challenge Accepted But Failed
Liebe geneigte HörerInnen. Ich hab mich mit dieser neuen Veröffentlichung der Herausforderung gestellt, an einem Abend eine Nummer zu komponieren, arrangieren und zu mischen. Naja, ein hohes Ziel, am zweiten Abend war das Baby dann fertig. Jetzt häng ich erstmal im Magnolienbaum ab. Frühlingche Grüße aus dem einsamen NoSoyMatteo-Labor!

No soy Matteo über sich

Porqué „No soy Matteo“?
Naja, wenn man nicht als Latino und Latin Lover geboren ist, muss man sich ein solches Dasein erträumen mit Allem, was dazugehört: dem dunklen Teint, dem betörenden Timbre des süßlichen Falsetts, den geschmeidigen Salsa-Drehungen, dem nicht enden wollende Selbstbewußtsein. Schmacht!
Man wird ja wohl träumen dürfen…

Der Musiker aus Wien und Niederösterreich mit dem bürgerlichen Namen Matthias Klausberger ist seit dem zarten Alter von 15 Jahren als Livemusiker in diversen Bands aktiv und turnt schon seit geraumer Zeit im Homestudio zwischen Computer, Mikrofon, Synths hin und her. Umso erfreulicher, dass endlich in (Move it-) Covid!-Zeiten sein erster House-Release das Licht der Welt entdeckt hat.

Neueste Nachricht von No soy Matteo:

nosoymatteo | 17.Apr.2021
Es ist leider noch sehr still auf den Bühnen der Welt, aber bald gibt's hier neues von mir!
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien | *2020
Matthias Klausberger

Kontakt:

matt.klausberg@gmx.net
https//www.instagram.com/nosoymatteo
https://www.youtube.com/watch?v=iDMSSxGjEBI

No soy Matteo empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.