Not Nemo

Not Nemo ist eigentlich ein ganz normaler Junge von nebenan, der ein mehr oder weniger normales Leben eines jungen Menschen führt. Was ihn vielleicht von Gleichaltrigen unterscheidet, ist sein Talent als Sänger und Produzent und sein Gespür für Melodien.
Video Games
23.10.2020

Not Nemo über sich

Not Nemo mit neuem Song «Video Games»

Not Nemo ist mit einem neuen Song am Start. Der Bieler Musiker veröffentlicht am 23. Oktober 2020 mit «Video Games» seine zweite Single. Dazu erscheint auch ein trashig-witziges Musikvideo, produziert von Not Nemo selbst.

Im August hat Not Nemo seinen ersten englischsprachigen Song «Dance With Me» veröffentlicht. Nun schreitet der ursprünglich als Mundartmusiker bekannte Nemo auf seinem Weg weiter. Nach dem sommerlichen «Dance With Me» erscheint mit «Video Games» wiederum ein Lied, das ganz schön locker daherkommt. «We don’t have to fix things now, Just give into the moment», singt er - ein Plädoyer für einen kleinen Augenblick des Glücks in einer schwierigen Zeit. Produziert wurde «Video Games» von Not Nemo in Zusammenarbeit mit Ruck P. In Selfmade-Manier hat der Bieler auch gleich die Regie zum dazugehörigen Musikvideo übernommen.

Geboren 1999 in Biel, lernt Not Nemo bereits als Kind Geige, Piano und Schlagzeug zu spielen. Nach Auftritten in einem Musical veröffentlicht er als 15-Jähriger unter dem Namen «Nemo» in Eigenregie seine erste EP. Danach geht es ziemlich schnell: mit Songs wie «Himalaya», «Ke Bock» oder «Du» wird Nemo innert kurzer Zeit einer breiten Öffentlichkeit bekannt. 2017 wird er mit einem SMA ausgezeichnet, 2018 kommen vier weitere hinzu. 2020 veröffentlicht er als «Not Nemo» seine ersten englischsprachigen Songs.

Facts:

aus Zürich | *2020

Kontakt:

Bakara Music

Postfach

CH-8048 Zürich

+41 (0)43 205 20 93

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.