officialAVEC

Melodien, die so wunderschön sind, dass sie Gänsehaut bereiten. Texte, die so tiefgründig sind, dass sie Tränen bereiten. Mystisch schön und zart berührend vereint AVEC Gänsehautmelodien mit tiefgründigen Texten – manchmal düster, manchmal heiter.
Under Water
Album: Heaven/Hell
2018

officialAVEC über sich

Melodien, die so wunderschön sind, dass sie Gänsehaut bereiten. Texte, die so tiefgründig sind, dass sie Tränen bereiten. Mystisch schön und zart berührend vereint AVEC Gänsehautmelodien mit tiefgründigen Texten – manchmal düster, manchmal heiter. Das Leben beschreibend und Gefühle umschreibend, erzählt AVEC Geschichten vom Leben gepickt mit Erfahrungen, Ansichten und Einsichten. Perfektioniert durch eine weich-raue Stimme, die trotz ihres jungen Alters gleichzeitig eine unglaubliche Reife ausstrahlt. Wer einmal den atemberaubenden Klängen von AVEC gelauscht hat, möchte nie wieder etwas Anderes hören. Kaum ein Küstler vermag es, auf solch wundersame Weise verschiedenste Emotionen und Bilder hervorzurufen, ohne dabei auch nur im Geringsten aufdringlich zu wirken. Vielmehr ist es Balsam für die Seele, eine Flucht aus dem Alltag und der Tristesse. Wer so schön vom Leben erzählen kann, gehört gehört.

2015 EP "Heartbeats"
2016 CD/LP "What If We Never Forget"
2018 CD/LP "Heaven/Hell"

Facts:

aus OÖ | *2015
AVEC Andreas Häuserer Lukas Klement Ross Stanciu

Kontakt:

office@earcandy.co.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.