Paraseed

Ein Wiener Musiker kombiniert Rock-Gitarren mit elektronischen Sounds.
Eternity
Dieser Song verbreitet ungewohnt gute Laune und ist der letzte Vorbote für das bevorstehende Albumrelease.

Während er zu Beginn noch zum Aufhorchen einlädt, lässt einem der Drum&Bass-Teil nach dem spannungsgeladenen Mittelteil nicht mehr ruhig sitzen.

Kommt man nach mehrmaligem Abspielen wieder zur Ruhe, setzt irgendwann die Auseinandersetzung mit der Frage ein, ob nicht doch mehr Sinn hinter den Lyrics steckt.

Hier geht's gleich mal zum Musikvideo: https://www.youtube.com/watch?v=tPlgOjv581I

Paraseed über sich

Paraseed legt einen Neustart hin und veröffentlicht eine neue EP mit dem Paraseed-eigenen Stil, einer „Wiener Melange" aus Rock-Gitarren, ausgetüftelten Beats und elektronischen, manchmal trippigen Sounds.

Nach dem Einblick in die innere Welt und die inneren Konflikte richtet Paraseed nun den Blick nach außen, und startet mit „Trees Falling“ einen musikalischen Weckruf, um auf die Missstände in der Welt hinzuweisen.

Neueste Nachricht von Paraseed:

paraseed | 23.Apr.2022
"Eternity": Neuer Song, neues Video! Ausnahmsweise ohne Gitarren, mehr Elektronik, und ungewohnte Dur-Klänge :-)
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien | *2011

Kontakt:

http://www.facebook.com/paraseedofficial
https://www.youtube.com/channel/UC_wOSQk0mRhBwtkr9fV4klQ

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.