Patiri Patau

Fünf Musiker aus Klosterneuburg und Wien "lustwandeln" nach eigenen Angaben zwischen Hörspiel, Folk, Glamrock und melancholischem Pop.
Seidenpapier
veröffentlicht 2019 auf der EP "Patiri Patau"

Patiri Patau über sich

In eine Schublade lassen wir uns nicht stecken, dafür sind unsere Bäuche und das Freiheitsempfinden zu groß. Wir lustwandeln irgendwo zwischen Hörspiel, Folk, Glamrock und melancholischem Pop. Es geht um die Liebe, Dinosaurier, Hülsenfrüchte und Triangelträume. Die wichtigen Themen unserer Zeit.

Facts:

aus Klosterneuburg/Wien | *2019
Alexander Bartuschka
Andreas Gaubitzer
David Mazanek
Homajon Sefat
Christian Veit

Kontakt:

band@patiripatau.at
booking@patiripatau.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.