Pencil & Cherries

Dark Stuff, in einer wunderbaren Reihe von dunklen Altvorderen wie Jim Morrisson, Tom Waits, Lou Reed und Nick Cave and Bad Seeds.
Story For Kids
Happy winter time! In memory of December 1992...

Pencil & Cherries über sich

Pencil&Cherries “dithyrambs”

Dark Stuff, in einer wunderbaren Reihe von dunklen Altvorderen wie Jim Morrisson, Tom Waits, Lou Reed und Nick Cave and Bad Seeds. Einer, der im Dunkel in fast Unterton-Reihen daherkommt, in wunderschön lyrischen Texten, als auch in einer fein widerborstig klaren Art zu sagen was Sache ist. Und das eingerahmt in sensible Arrangements. Die scheinbare Helle des Lichtes gemahnt an die immerwährende Präsenz des Dunklen in Allem - und umgekehrt - es zeigt sich eine berührte und berührende Seele, die keinen Zwang "nach Vorn" erträgt sondern die "offene Weite" des Lebendigen braucht um sich entfalten zu können.

Neueste Nachricht von Pencil & Cherries:

philsicko | 30.Apr.2020
...zum Tag der Arbeit: eine Interpretation eines antifaschistischen Klassikers, im Originaltext aus dem 19.Jhd.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Linz | *2018
Phil Sicko

Kontakt:

Rudolfstrasse 81, 4040 Linz

Pencil & Cherries empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.