phantomschmerz

Das ist das erklärte Ziel dieser 5 Künstler, die auch schon einen Preis bei der Ars Electronica gewonnen haben. 2 neue Stücke online.
fischottermann 2mb
keiner weiß genau worum es da geht. wahrscheinlich um eine person, die im dreck geboren und im wald von einem huhn aufgezogen wurde. durch eine unglückliche wendung gelang es jedoch dem fischotterbaron die person zu entführen woraufhin diese grausam zum mutieren beginnt.
traurig aber wahr.

phantomschmerz über sich

Zitat: "Musikalisch bewegen wir uns in Richtung Lärm, wir samplen Blech, Tonnen, Störungen und ärgste Frequenzen. Das alles zusammen-gemischt auf billigster Musik-Hardware (aus Protest), ergibt zusammen: Phantomschmerz."

Facts:

aus österreich | *lang
LordSR
üzun prego aka hexe joe
franz-hari aka dj todesbeleidigung
roy pilatus aka vielgeliebter

Kontakt:

oj@conspirat.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
srconspirat | vor 5288 Tagen, 20 Stunden, 20 Minuten
seavas
na hallo.
da wirds auch wieder mal zeit.