Phil and the GoGoGirls from Hell

Rock'n'Roll direkt aus der Hölle versprechen diese vier Musiker aus München und Landshut.
Final Judge
_Der Titel spricht Bände_

Phil and the GoGoGirls from Hell über sich

Zitat: "Wir sind alle so etwa (keine Ahnung wie alt die anderen wirklich sind) im Schnitt etwa 25 oder 26 Jahre, is doch eh wurscht. Die GoGoGirls starteten erst als reines Spassprojekt mit wechselnder Besetzung aus verschiedenen Bands, immer dabei waren nur Phil K. Monroe und Mad Doktor Waste damals von Dies Irae. Der Anfang war wohl noch vorm neuen Jahrhundert, da war Pät (git) von den Noisy Gatecrashers, Dan von Stunde Null(dr), Ali von Free Manson (b), so wurde auch der erste (legendäre) Gig bestritten. Die betrunkenste Rock and Roll Band ever, und nebenbei verdammt laut!!!
Die GoGoGirls haben seit gut einem Jahr ein festes Lineup und aus dem Projekt ist für alle Beteiligten die Hauptband geworden. Das merkt man auch: Wir sind eingespielt, kennen uns ewig und spielen teilweise schon an die zehn Jahre zusammen; was soll man viel sagen, hörts euch an, den dreckigsten, gogogirligsten Rock and Roll direkt aus der Hölle!!!"

Neueste Nachricht von Phil and the GoGoGirls from Hell:

maddoktor | 12.Jun.2004
Schaut bitte für News etc. immer auf unsere Homepage und holt euch am besten den Newsletter...ich schaffs leider nicht alle unsere Inseln im Internet auf dem Laufenden zu halten....so habe ich euch hier den letzten Gig verschwiegen...war ziemlich lustig, aber wie auch immer, der nächste ist wohl erst im Juli am 17. auf nem Schwimmbadfest, davor gibts noch was auf ner privaten Feier also Newsletter holen www.philandthegogogirlsfromhell.de
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus München/Landshut | *2001
Phil K. Monroe
Berni B. Lucky
Mad Doktor Waste
Zuchthaus Zugi

Kontakt:

Sebastian Maier, Knorrstrasse 30; 80807 München, Deutschland; se_666@t-online.de;

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.