Phunkberater

Barrieren sind für die Phunkberater Roland und Johannes aus Wien da, um ignoriert zu werden. Sie verquicken bald Elektro mit Funk-Basslines, dann wieder Rap mit Jungle.
Busenfreund (Ben Diano Mix)
Spät aber doch kommt auch vom Phunkberater ein Tosca-Remix - haben damit jetzt alle Soundparker einen abgegeben? ;)

Phunkberater über sich

Zitat: "Roland Pfannhauser, geb. am 2.6. 1979 in Wien: Ich bin ein sogenannter "waschechter" Wiener, der nie wirklich je wo anders sein wollte. Mein musikalischer Geschmack ist sehr sehr breit gefächert. Begonnen hat es mit Punk, Hip Hop weiter über X-over und in den letzten Jahren hin zur Elektronischen Musik. Mich hat schon immer Rap im speziellen fasziniert, Rap in allen Variationen mit jeder Art von Musik. Das YoYo-Rappen und die typischen Hip Hop Klischees waren nie mein Ding, mir geht es eher um Inhalte und Styles. Johannes Quendler, geb. am 28.4.1979: In Wien geboren und aufgewachsen. Mit eigenen Musikvorlieben bei Metal (Pantera, Sepultura) begonnen, über Crossover weiter zu Hip-Hop und dann elektronischer Musik. Inzwischen habe ich in fast jeder Musikrichtung Lieder bzw. Künstler gefunden, die mir sehr gefallen. Der Schwerpunkt liegt aber auf elektronischer Musik. Entsprechend auch erste musikalische Aktivitäten bei einer Crossover-Band als Rapper (gemeinsam mit Roland), seit ca. 5 Jahren beschäftige ich mich jedoch mit der Komposition elektronischer Musik am Computer. Mit Roland zusammengeschlossen, um (ursprünglich) Hip-Hop zu machen, um unsere Ansichten über die Gesellschaft zum Ausdruck zu bringen, und das durch Musik etwas weniger öd zu gestalten... *g* Für Phunkberater ist es wichtig, Musik und Rap (falls vorhanden) auf hohem Niveau, variantenreich und abseits von ausgetretenen Pfaden zu halten."

Facts:

aus Wien | *1998
Roland Pfannhauser
Johannes Quendler

Kontakt:

phunkberater@hotmail.com

Phunkberater empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.