robozyt

Ein Student aus Oberösterreich und seine am PC produzierten Stücke als Tribut an die "Space Night" im bayrischen Fernsehen. Jetzt gibt's wieder einen neuen Track zu hören.
ritual
bin nach längerer pause wieder da (falls mich jemand vermisst haben sollte ;)) und habe hier die fast fertige version meines neuesten werkes: bin so zufrieden damit, wie mit keinem zuvor. also: viel vergnügen liebe leute

robozyt über sich

Zitat: "Im zarten Alter von 20, also 2001, Erstkontakt mit buzz, der zu keinem nennenswerten musikalischem output führte. Im Herbst 2002 fand ich die Liebe zu pc-produzierter Musik in Form von Logic und derzeit vor allem Fruity loops. Daneben stets präsent: meine Gitarren und das Medizinstudium in Wien, meiner lieben Geburtsstadt. Wollt ihr mehr wissen so fragt einfach, man sagt mir eine soziale Ader nach!"

Neueste Nachricht von robozyt:

robozyt | 24.Nov.2003
Nur mal am Rande, weil's immer so angekündigt wird: Tribut an space-night war eigentlich nur mein erster song.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Oberösterreich | *2003
David Ullmann

Kontakt:

0676 483 22 72

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
maxofprey | vor 5169 Tagen, 18 Stunden, 44 Minuten
ritual
sehr, sehr schön ge-slice-te beats... die varianten in den melodischen parts sind auch ziemlich interessant... klingt insgesamt sehr komplett...  
cuisine | vor 5170 Tagen, 10 Stunden, 25 Minuten
***
hi...
ich finde solche chillige flächen und breakige beats fetzig..weiter so...
lg Digital I  
spielmann | vor 5517 Tagen, 13 Stunden, 21 Minuten
mhm die (?) groove ist vorhanden, ..
aber nicht mal das wichtigste : )

das herumgezappel in der musik mag ich.
den hintergrund bass ab und an auch, nicht zuletzt, da ich sowas auch mal verwendet habe..

"hat was" (oje ich zitier mich schon selber, ich glaub ein rhethorik kurs ist angesagt)

jedenfalls finde ich, dass der song ganz leicht wahnsinnig ist ; )  
robozyt | vor 5517 Tagen, 13 Stunden, 14 Minuten
wahnsinnig
gefällt mir hier auch ganz gut! der bass ist mir selber etwas zu viel, die stellen ohne sind mir lieber.  
autofilter | vor 5518 Tagen, 8 Stunden, 43 Minuten
da geht was!

trotz aller schräge kommt die groove nicht zu kurz!

spezielles teil!
lg S.  
tunek | vor 5518 Tagen, 22 Stunden, 59 Minuten
leb wohl...
Sehr irres Zeug, hat aber was.
Auf jeden fall wenn ich mal mit bliddarm probleme habe, melde ich mich bei dir.
--TUNEK--  
robozyt | vor 5518 Tagen, 17 Stunden, 27 Minuten
stehe gern zur verfügung  
melchiorsternfels | vor 5530 Tagen, 17 Stunden, 55 Minuten
fett!
aber nicht aufdringlich! schönes stück musik in robozyt - manier! gefällt!
auch im haus 18 tut sich wieder was. bald gibts was neues, schau mal vorbei!  
spielmann | vor 5530 Tagen, 20 Stunden, 40 Minuten
ja, ja, gefaällt mir, auch der einsatz des plastik synthis ist nett, erinnert massiv an tracker musik (was bei buzz kein wunder ist, hehe)  
fetzer08 | vor 5531 Tagen, 8 Stunden, 45 Minuten
also für drei tage mit buzz find ich das einen wahnsinn!!!  
robozyt | vor 5531 Tagen, 8 Stunden, 16 Minuten
danke, freut mich :)  
autofilter | vor 5531 Tagen, 9 Stunden
hmm sound schön breit. geiler PWM sound! sicher oarger chill-track, schleppt aber ein bisschen! auch fehlen ein bisschen die akzente.
keep it up
lg S.  
scrag | vor 5531 Tagen, 11 Stunden, 44 Minuten
interessante nummern, allesamt.
three days hat sehr nette sounds, würd ich gerne einmal ultralaut in einem club hören, kommt sicher gut.
was die anderen nummern betrifft - fruity loops ist nicht so ganz meins, aber darüber hinaus, wie gesagt, interessante tracks.
was die space night betrifft: das hier: http://www.br-online.de/alpha/centauri/a
rchiv.shtml könnte dir gefallen, wenn dich astrophysik interessiert.

bernhard
[soundpark: red.chamber]  
robozyt | vor 5531 Tagen, 10 Stunden, 43 Minuten
ja, ja,
der lesch vermag stets mein interesse zu wecken ;)  
liqube | vor 5531 Tagen, 12 Stunden, 2 Minuten
"three days"
bissi drucklos gemischt aber gefällt gut. hat teilweise was von knight rider O_o, teilweise was von vangelis (melodei zu beginn).
/lqb  
kariert | vor 5531 Tagen, 14 Stunden, 7 Minuten
das blöbbert so daher - und stört nicht - die synthie melodie klingt nach entspannungs-CD und das kann mensch beim ganzen song: entspannen... nur naiv die Uni-Mail adr. zu veröffentlich ;o)  
robozyt | vor 5531 Tagen, 11 Stunden, 58 Minuten
naive frage:
warum?  
spielmann | vor 5650 Tagen, 11 Stunden, 6 Minuten
ach ne, fruity hat so ein witziges interface, mitunter kann man da super tracks machen, .. soundquality muss darunter ja keinesfalls leiden, .. die musik wird aber (wie scheinbar hier) durchaus durch den gradlinigen zugang zum interface manchmal recht spannend!  
robozyt | vor 5650 Tagen, 10 Stunden, 43 Minuten
fruity loops
erstmal danke für's Zeit nehmen und reinhören! ohne dass ich auf die Vorteile von "großen" sequencern à la logic verzichten möchte, ist fruity loops derzeit mein klarer Favorit was schnelles und unkompliziertes handling betrifft (solange nicht zu viele waves im Spiel sind). für Instrumentalaufnahmen arbeite ich jedoch ausschließlich mit logic (siehe track 'another sun').  
spielmann | vor 5648 Tagen, 21 Stunden
mhm! meine red'
(oö? woher isser denn?)  
robozyt | vor 5648 Tagen, 12 Stunden, 16 Minuten

aus Linz.  
bazenewsic | vor 5650 Tagen, 18 Stunden, 42 Minuten
hui
das tscheppat ganz schön.
cooler track. beatz klingen halt nach "made in Uk", woher's wahrscheinlich auch kommen?
kleiner tipp noch:
würd dann wohl doch wieder auf logic bzw. cubase umsteigen. fruity loops is für mich halt irgendwie wie formel 1 fahren mit einem vw käfer.

greetz.  
spielmann | vor 5666 Tagen, 11 Stunden, 15 Minuten
jou soundmaessig etwas problematisch : )
musikalisch aber sehr interessante melodik und rythmus spielereien!  
ältere Kommentare