ROIA

Ein Salzburger Trio mit einer neuen Single vom kommenden Album.
Cover the Dust
"Cover the Dust" ist vom neuen ROIA-Album "Hint of Light". Drums und Co-Produzent: Christian Eigner.

ROIA über sich

Bildstarke Songs zwischen Sehnsucht und Geheimnis, aufwendiger Elektronik und betörenden Pop-Momenten – produziert mit Depeche-Mode-Kreativpartner Christian Eigner.


Mit ausgetüftelten Alben wie Prototype of a Heart (2015) oder The Natural Loss of Contours (2018) hat das Trio Roia einen ganz eigenen Stil zwischen bildstarker Elektronik und betörenden Pop-Momenten entwickelt. Ihr sechstes Album Hint of Light (2022) taucht tiefer in die filmreifen Klangwelten der Band ein – und entstand mit prominenter Unterstützung: Christian Eigner, langjähriger Tour-Drummer von Depeche Mode und Songwriting-Partner von Sänger Dave Gahan, co-produzierte die Platte und spielte Drums und Synthesizer auf den Tracks. Die neuen Songs bewegen sich im stimmungsvollen Zwiespalt zwischen Licht und Dunkelheit – da treibt "The Crumbs You Left" mit Rock-Energie nach vorne, während das unwirkliche "Sirens" in den schwerelosen Zustand führt, die zarte Pianoballade "Up in Smoke" zur schwelgerischen Hymne wächst oder das zögerliche "Cover the Dust" plötzlich in einen spielerischen Jazzpart mündet.

Neueste Nachricht von ROIA:

tonkomet01 | 11.Nov.2022
"Cover the Dust" Videolink:
https://youtu.be/wEP9tCfI7vo
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Salzburg | *2000
Nina Hochrainer
Dorian Wimmer
Paul Hochrainer

Kontakt:

office@roia-music.com
shenpensenge | vor 3450 Tagen, 20 Stunden, 21 Minuten
"Instant Love"
sehr lässiger Groove! Hammer Song!  
timowarken | vor 6395 Tagen, 3 Stunden, 41 Minuten
::..
was soll ich sagen, zwei großartige Stimmen, die sich selten unspektakulär und dennoch bedingungslos ergänzen. ein kleinwenig monoton, ohne jedoch in belanglosem easy listening aufzugehen. mir fallen auf anhieb tausende momente ein, in denen ich das hören will... seh schön.

gruß subontext