roth hc

Ein Grazer singt deutschsprachige Songs über Prominente, Politik und Konsumwahn.
Die Freiheit des Narren
H.C. Roths Top-25-Beitrag zum Protestsongcontest 2012.
Ein Lied über die Reicehn & Schönen & Mächtigen dieser Welt. Und die Freiheiten, die sei so haben.

roth hc über sich

SINGEN & MUSIZIEREN:
H.C. ROTH singt seine Lieder, erzählt seine Geschichten, nur er und seine Gitarre. Dabei macht er keinen Hehl aus etwaigen musikalischen Defiziten, so rückt die Musik oftmals in den Hintergrund, und ja, es kann auch einmal passieren, dass die Gitarre nicht so ganz richtig gestimmt ist. Für den Moment ist dies egal, denn ohnehin geht es hier viel mehr um die Inhalte, die H.C. ROTH zu vermittelt versucht und darum, gewissen gesellschaftlichen wie politischen Instanzen in den Arsch zu treten. Wenn dazu die Fingerkuppen bluten müssen und es notwendig ist, sich auf schmutzigen Bühnenböden zu wälzen, ist das ein Preis, den er gerne bezahlt. Denn seien wir uns ehrlich, ein bisschen Show, Verstörung und auch Entertainment sind dann ja, auch wenn die Welt so schlecht ist, wie H.C. ROTH dies in seinen Liedern gerne darstellt, doch erlaubt.

LESEN & SCHREIBEN:
Die Hasen haben aufgehört zu hüpfen, die Vögel aufgehört zu fliegen. Zungen bilden Treppen in die Unterwelt, Penisse ragen als Baumstämme gen Himmel. Staubsauger segeln nach Sizilien, deutsche Soldaten werden von Aliens entführt. H.C. ROTH, Grazer Protest-Liedermacher, Underground-Literat, Radiosendungs-Co-Moderator und Fanzine-Schreiberling, mag es skurril, mag es seltsam, zuweilen surreal und lässt das geneigte Publikum daran teilhaben, wenn er aus seinen Büchern „Wie ich verflucht wurde und die Zeit still stand – Ein Heavy-Metal-Märchen ( Edition PaperONE Mai 2010) und „Der Tag, als Berta Bluhmfeld starb“ (Edition PaperONE Oktober 2008) oder gerne auch Unveröffentlichtes liest und performt.

Neueste Nachricht von roth hc:

hcroth | 12.Apr.2010
hc roth live:
23.04. wien, arena
08.05. graz, lendwirbel
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus graz | *2005
hc roth

Kontakt:

hc_roth@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
hcroth | vor 2424 Tagen, 1 Stunde, 47 Minuten
naechste live-termine
donnerstag 16.02.12 - graz, explosiv & rukola (slo)

ox-fanzine-lesereise & alex graebeldinger (d) & christoph parkinson (ch):
mittwoch 22.02.12. - graz, explosiv
donnerstag 23.02.12 - klagenfurt, mozarthof
freitag 24.02.12 - wien, kuku & rainer krispel & akustiksets von evil mopped & herr zock  
hcroth | vor 2786 Tagen, 16 Stunden, 49 Minuten
sollte dir das gehoerte gefallen...
...und du bist morgen, sonntag 6.2., in graz: im ppc gibt's ab 17:00 beim local-heroes-bandcontestzeugs mehr hc roth zu hoeren und zu sehen...