ryvers

Ein Wiener Ein-Mann-Projekt, dass sich dem Shoegaze verschrieben hat.
Ghosting
2018

ryvers über sich

Ein Loop-Pedal und Drums von der Festplatte bilden die Basis-Tools für dieses one-man-shoegaze-Projekt. Gleich dem additiven Farbverfahren werden die unterschiedlichsten Gitarrenklänge Schicht für Schicht miteinander vermischt, um etwas Neues daraus entstehen zu lassen, mit dem der knochenweiße Hintergrund flächendeckend überpinselt wird.

Neueste Nachricht von ryvers:

ryvrs | 20.Nov.2018
Ryvers + Eerah live im Kramladen

12. Dezember 2018
Einlass: 20:00
Eintritt: 5€

*********

RYVERS

Ein Loop-Pedal und Drums von der Festplatte bilden die Basis-Tools für dieses one-man-shoegaze-Projekt aus Wien. Gleich dem additiven Farbverfahren werden die unterschiedlichsten Gitarrenklänge miteinander vermischt, um etwas Neues daraus entstehen zu lassen, mit dem der knochenweiße Hintergrund flächendeckend überpinselt werden kann.

EERAH

Die Musik von eerah lädt zum Loslassen ein. Schicht für Schicht bauen sich die verträumten Songs auf und lassen sich dabei Zeit: Zeit einzutauchen, Zeit sich in den verhallten Gitarren zu verlieren, Zeit sich ganz dem gemächlichen Tempo hinzugeben. Mal psychedelisch, mal melancholisch, mal 60s, mal 90s, mal wild und mal zahm, aber am Ende immer ein bisschen wie Wien.

Facts:

aus Wien | *2018
Patrick Farbe

Kontakt:

ryyvvers@gmail.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.