Sa:Ke & the VooDoo Hanks

Eine fünfköpfige Bluesband mit Mitgliedern aus Österreich, Deutschland und den Niederlanden gibt ihren Soundpark-Einstand.
no time

Sa:Ke & the VooDoo Hanks über sich

Zitat: "1998 gegründet von Hans-Georg Gutternigg und Frank Folgmann. Der Bandname THE VOODOO HANKS entstand während der ersten Deutschland-Tournee mit John Lee Sanders im Mai 1998 (u.a. Jazzfest Rottweil) bei der die ersten 6 Tracks der 1. CD 'Voodoo Hanks' aufgenommen wurden. Die fünf Musiker verbindet eine langjährige musikalische Freundschaft aus den Zeiten des legendären ROI BLECH ORCHESTERS. Im März 1999 begegneten die Voodoo Hanks dem holländischen Sänger und Pianisten SAKE . Im Herbst 1999 folgte eine weitere Tournee mit John Lee Sanders, SAKE und dem aus New Orleans stammenden Drummer Jeff Boudreaux, die das Ensemble durch die Schweiz, Österreich und Deutschland führte. Die neue CD 'world of blue' mit SAKE wird in Kürze erhältlich sein."

Facts:

aus Ö, NL, D | *nice
Sa:Ke voc&piano
Frank dobro&guits
H-G. tuba&bass&trombone
Luigi drums&perc
R.G. trumpet&viola

Kontakt:

voodoohanks@gmx.net

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.