snow white

Akustische, romantische und epische Songs von dieser Pianistin und Sängerin aus Wien und Hamburg.
messages beyond control

snow white über sich

Zitat: "Über die Musik: Tränen der Freude, des Abschieds und der Sehnsucht wollen fliegen, zum Himmel und höher, schwerelos werden und sonnenbeschienenen Schneeflocken gleich auf die Erde schweben, zu Melodien werden und Dein Herz berühren...
Stimmen und Klavier.
tear pop. north pop. piano pop.
Akustisch. Romantisch. Episch.
“Let us hold each other for a night and our hearts embrace for a lifetime.”

Die Fakten:
- snow white ist zuhause in Wien und Hamburg.
- klassische Ausbildung als Pianistin.
- erste EP "cast and recorded" Oktober 2008
- noch kein Label
- Backing vocals und Gitarre: La Fants (Sängerin der Band FÜR, siehe myspace.com/fuerlefants)
- Einflüsse: Maximilian Hecker, Keane, Coldplay, Frederic Chopin, Roman Fischer, Erlend Oye, Robert Schumann, Death Cab for Cutie, Supertramp, Claude Debussy, Niels Frevert, Terry Truck, Martin Klein, Leslie Feist, Rufus Wainwright.
Schiffe und Häfen, Schneeflocken und Sonnenstrahlen, Norddeutschland, Hamburg, das Meer, Sehnsucht, Tagträume und lange Zugfahrten."

Facts:

aus Wien | *2007
snow white (songwriting+piano+vocals)
La Fants (backing vocals)

Kontakt:

snowwhitesongs@yahoo.de

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
snowwhite | vor 3173 Tagen, 14 Stunden, 50 Minuten
Hallo liebe Leute,
das erste snow white-youtube-Video ist online:
http://www.youtube.com/watch?v=YAHxNnDVa
f4
aufgenommen im Oktober 2009 in Hamburg. Zu sehen und hören ist "messages beyond control".