*Sonnenwasser

Eine vierköpfige Band aus Graz und ihre Popsongs mit sphärischer Stimme. Ein neuer Track ist jetzt online.
Die ganze Welt

*Sonnenwasser über sich

Zitat: " * Auf der Bühne verschmelzen Stimme, Gitarre, Bass und Rhythmus mit Grooves und Samples zu einer zeitgemäßen eigenständigen Klangfarbe *

... Wo die Beschreibung durch die Möglichkeit der Worte endet, hat unsere Musik ihren Anfang ..."

Neueste Nachricht von *Sonnenwasser:

sonnenwasser | 31.Mär.2008
Nächste Live Termine:
07.04.2008 Cafe Carina - Wien
24.05.2008 Rock und Kunst - Spielberg
08.06.2008 Three Monkeys - Graz
11.06.2008 Luftbad - Wien
27.07.2008 teichen 08 - Graz
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Graz | *2004
Manfred KO:Git/Musik/Texte
Hugo KO: Texte/Visionen
Louis Kiefer:Bass
Gerd Seidl:E-Drums/Samples
Jasmin Holzmann:Stimme

Kontakt:

0699 81412898
koko@sonnenwasser.net
www.sonnenwasser.net

*Sonnenwasser empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
spielmann | vor 3824 Tagen, 14 Stunden, 5 Minuten
ich denke diese gruppe könnte live gut wirken!  
viennasound | vor 3948 Tagen, 1 Stunde
Januar
ist ein schöner Erzählsong, popig aber nicht seicht.
Sehr interessante Band!
ViennaCC  
eulenmann | vor 4304 Tagen, 1 Stunde, 23 Minuten
ich bin begeistert! werd ich auflegen.  
amankay | vor 4305 Tagen, 21 Stunden, 1 Minute
Sers ihrs
Der Akeem is da und hat gesehen und gehört... eeeeehm, ja und dann find' ich auch noch die Stimme echt fein von der Frau, freu' mich für euch dass ihr was ähnlich Räudig-"Unschuldiges" wie die Mimi an Land habt's ziehen können... gute Stimmen sind ja dünn gesät, vor allem solche die dann noch singen können. Dann find' ich natürlich das Clav sehr funky, weiß net ob das Rhodes mich net irgendwie stresst in der Nummer (natürlich net als Rhodes, sondern in seiner Verwendung). Der Song hieß doch mal Slave oder? Ist dreihundertvierundsiebzig mal besser jetzt wenn's der is ;-) Und noch was: WO IST DER BASS? oO Also ich hör' da keine Bassline, zumindest keine von einem Bass gespielte... die hätt' ich aba gean^^
Glaube die Besetzung hat auf jeden Fall Zukunft, fand ja schon die Scheibe die ich als letzte Bestandaufnahme hab gut, aber das hat irgendwo mehr Substanz.  
sonnenwasser | vor 4305 Tagen, 19 Stunden, 2 Minuten
Wo ist der Bass??
Der Bass wird Live on stage darüber gestreut, und dann, ja dann hat der Song noch mehr Power!!
eM  
viennasound | vor 4306 Tagen, 1 Stunde, 36 Minuten
Nur küssen darfst du mich nie
herrliche Stimme
ViennaCC  
viennasound | vor 4446 Tagen, 23 Stunden, 17 Minuten
Grossartig. Sehr minimalistisch instrumentiert und doch dicker Sound. Starke Gitarre.
Gruss aus Wien
ViennaCC  
maxofprey | vor 4447 Tagen, 18 Stunden, 28 Minuten
Mensch sein
(ganz spontan musste ich irgendwie an garbage denken...)

sehr nett... ich mag die sparsame instrumentierung, die geraden percussions und den sound der gitarre...

weniger mag ich die deutschen lyrics; ich glaube, der inhalt hätte auf englisch mehr spielraum für die vocals gelassen (welche auch etwas passionierter intoniert sein könnten)...
das sind aber nur subjektivismen...  
misterdub | vor 4451 Tagen, 32 Minuten
Love is all (with your music)!!!
Einfach Klasse dieser Song ,,Love is all´´
vor allem die Vocals machen diesen Song zum Soundparkklassiker!!! Meiner Meinung nach ist aber das ganze Arrangement dieses Songs einfach SUPER aufeinander abgestimmt!!! Was ich so mitbekommen hab seit ihr (leider) auf der Suche nach einer neuen Stimme
was ich sehr sehr bedauernswert finde!!!
Also solche Vocals wieder zu finden die so perfekt auf euren Sound passen wird glaub ich nicht einfach werden!!! Für mich bisher das meist überzeugendste Projekt hier im Soundpark (diesen Namen muss man sich merken)!!! LG nach Graz Mr.DUB  
autofilter | vor 5243 Tagen, 13 Stunden, 5 Minuten
name:
find, der name passt ganz gut. sehr emotionelle nummer. die verzerrte gitarre beim refrain passt vom sound nicht so ganz dazu.
ja, schön gesungen!
mix recht fett, aber es fehlt irgendwas.
gutes teil!
lg S.  
ianukai | vor 5243 Tagen, 19 Stunden, 18 Minuten
name
ich find den namen auch nicht gut:
lasche sache, esoterik schmafu.  
sonnenwasser | vor 5039 Tagen, 22 Stunden, 58 Minuten
finde den Kommentar ziemlich oberflächlich aber es muss solche ja auch geben..

"la paloma ohe
meine braut ist die see", sehr schöne Zeile eines Gedichtes von dir auf deiner Seite, nur weiter so.  
tonkopf | vor 5245 Tagen, 59 Minuten
jo
schöne gesangsstimme. sollte ma aber fast nochmal einsingen ums noch unglaublicher zu machen. daumen hoch.
nur den bandnamen würd ich persönlich überdenken. klingt sehr nach räucherstäbchen und wird der musi nicht gerecht. sag ich halt mal so :-)  
gogoolplex | vor 5245 Tagen, 20 Stunden, 45 Minuten
sehr schön
die Stimme ist wirklich sehr sehr schön, und alles passt auch sehr schön zusammen. Fast schon zu perfekt, etwas garstiges würde mir serh gefallen. Eure Homepage ist auch fantastisch!
Love Is all ist einer meiner Soundpark-Lieblingstracks. Ich würde sehr gerne Love is all remixen. falls ihr das wollt schribt mir doch bitte ein mail über die visitenkarte.  
mikesmile | vor 5246 Tagen, 14 Stunden, 52 Minuten
angenehm
ohne lang um den brei zu reden, ein wirklich schöner track. gefällt mir gut. bühnenreif  
spielmann | vor 5404 Tagen, 1 Stunde, 3 Minuten
hm ist so eine gute stimme gut für eine band? ;) ok ich hab mich dann bewusst auch dem musik lauschen gewidmet, .. gefäkkt auch gut was da gespielt wird, .. speziel die gitarren akkorde gefallen, weil schöne mischung aus poppig und klein wenig jazzig

schöne sache das!  
liqube | vor 5404 Tagen, 17 Stunden, 17 Minuten
"as it seems"
also erstmal vorweg: erstklassige wie für pop gemachte stimme und oben drein ein klasse popsong mit guter atmosphäre.

der mix als auch die vocals kommen ziemlich gut rüber, wenn beide auch transparenter sein könnten und sollten.

legt euch für die nächsten vocal-aufnahmen aber bitte einen plopp-killer zu. besonders zu beginn ists echt schade, dass der luftzug da verbricht, was er nun mal verbricht ;) die "warteschmatzer" sind an paar stellen auch drin, was unschön aufällt.

/lqb  
sonnenwasser | vor 5403 Tagen, 21 Stunden, 53 Minuten
Wir wissen...
danke für lob und kritik,
bzgl plopp-killer: es gibt situationen wo vocal tracks einfach passieren und man es ganz einfach nicht mehr neu machen möchte, um das für sich entscheidende nicht zu verlieren...
...trotzdem, nicht zu sehr analysieren, sondern einen zu Song spüren ist für uns wichtiger....
...das vöglein bei dieser freiluftrecording sessionin der ersten zeilenpause des songs hast du aber nicht gehört....

koko  
ältere Kommentare