Son Of the Velvet Rat

Sehr einsam, sehr traurig und von immenser Schönheit sind die Song von Son Of the Velvet Rat laut der Hamburger Morgenpost. Hier eine Hörprobe
fall with me

Son Of the Velvet Rat über sich

Zitat:"Rückblick. „Die schönste und berührendste Musik derzeit... Leise kann sehr laut sein.“ schrieb das Magazin now! über das Son Of The Velvet Rat-Album „Playground“ und reihte es folgerichtig auf Platz 2 der herausragendsten heimischen Produktionen des Jahres 2006. Der Kurier schwärmte vom "besten Singer/Songwriter, den das Land hervorgebracht hat“, die Hamburger Morgenpost bezeichnete die Songs des Albums als "sehr einsam, sehr traurig und von immenser Schönheit."

Nur ein Jahr später haben Son Of The Velvet Rat ein Nachfolgewerk in petto. „Loss & Love“.
14 Songs voll bekannter Melancholie, Sehnsucht und Zerbrechlichkeit. Aber neue Zeiten bringen
neue Geschichten und neue Emotionen. „Loss & Love“ klingt forscher, fordernder und rauher als der Vorgänger, ohne aber dessen berührende Intimität und Schlichtheit zu verlieren."

Facts:

aus Wien | *2000

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
viennasound | vor 3842 Tagen, 9 Stunden, 47 Minuten
fall with me
nichtssagend, abgedroschen, vorhersehbar, der übliche Eintopf halt.
ViennaCC