Sound the Death Knell

Eine Kabinenparty der aggressiveren Sorte.
Kabinenparty
Das Beckenwasser ist rötlich, Kadaver treiben an der Wasseroberfläche, langhaarige Hölenmenschen prügeln sich um die Schenkel des Bademeisters... Party in Kabineee

Sound the Death Knell über sich

Zitat: "Sound the Death Knell ist ein Soloprojekt, eines nierdeösterreichischen Waldjungen, das anlässlich des Kabinenwettbewerbes gegründet wurde. Hauptsächlich widme ich meine Kreativität meine Band Minatoria (www.myspace.com/minatoria). Jedoch war ich in letzter Zeit wohl sichtlich unterbeschäftig und fand es eine nette Idee, einen Remix - oder wie auch immer man das Endergebnis nun nennen mag - der aggressiveren Sorte zu machen. Viel Spaß, trotz nicht allzu berauschender rauschender Aufnahmequalität."

Facts:

aus Allentsteig/NÖ | *2006
Ich und mein Computer

Kontakt:

http://www.facebook.com/profile.php?id=100000268731370&ref=profile

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
soundthedeathknell | vor 3060 Tagen, 4 Stunden, 55 Minuten
remastered
neu abgemischt und weniger kopfschmerzbereitend dank töm-productions  
superfluum | vor 3073 Tagen, 14 Stunden, 31 Minuten
köstlich