Spacelab

Ein 31-jähriger Soundbastler aus Bayern stellt seine elektronischen Produktionen der Öffentlichkeit vor.
Instinkt
Eine angenehme Techouse Nummer

Spacelab über sich

Zitat: "Mir wurde mal gesagt: Minimalismus setzt keine Melodie vorraus!
Doch was ist noch melodischer als mit einzelnen tönen ein Gesamtkonzept zu erarbeiten, welches durch klicks und dergleichen zur Melodie wird??


Nach 6 Jahren der Einarbeitungs und Ausprobierphase, bin ich nun doch endlich soweit, sagen zu können, meine Style gefunden zu haben! Wodurch sich die Produktionszeit eines Tracks natürlich auch erheblich verkürzt, da ich endlich ein funktionierendes Muster entdeckt hab. Das ich nur noch weiter ausbauen muß!
So kann ich mich auch endlich, voll und ganz, mit meiner Musik identifizieren.

Es lebe die >Musik< "

Neueste Nachricht von Spacelab:

spacelab | 9.Jun.2007
Mir wurde mal gesagt: Minimalismus setzt keine Melodie vorraus!
Doch was ist noch melodischer als mit einzelnen tönen ein Gesamtkonzept zu erarbeiten, welches durch klicks und dergleichen zur Melodie wird??
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Rosenheim / Bayern | *2001
Me and I

Kontakt:

Spacelab@gmx.net

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
neuere Kommentare
spacelab | vor 4747 Tagen, 20 Stunden, 4 Minuten
2007 is da
Hab mir mal wieder Zeit genommen um euch einen meiner Neuen Tracks zu präsentieren! Viel spass beim anhören und bewerten!  
viennasound | vor 4913 Tagen, 17 Stunden, 20 Minuten
Endlich ein paar abgedrehte Sounds. Jetzt brauchst dich aber nimmer hinterm Bierbecher (Foto) verstecken ;-)
ViennaCC  
spacelab | vor 4913 Tagen, 13 Stunden, 50 Minuten
Hola
Danke, freut mich das es dir gefällt!  
spacelab | vor 4914 Tagen, 16 Stunden, 24 Minuten
Neue wahre; neue wahre
Nach langer Einarbeitungsphase ins Logic hab ich ja doch mal nen neuen Track fertig bekommen! Neuer Style, mehr Druck und wie immer mit etwas Gefühl. Viel Spaß beim hören und beim bewerten  
viennasound | vor 4994 Tagen, 14 Stunden, 9 Minuten
Hi Spaci,
groovecommander2 ist nichts hinzuzufügen, der Mann hat recht. Klingt nach GM-Standardsounds. Klingt sehr brav, knall mal was Abgedrehtes raus.
Gruss aus Wien
ViennaCC  
viennasound | vor 4993 Tagen, 21 Stunden, 8 Minuten
ich hab eine Idee: Nimm einen Synthie-Track, leg statt Synthie eine Gitarre rein. Dreh Attack ganz leicht auf als wärs gestrichen. Dann das ganze durch einen Phaser oder Flanger oder Ringmod. Und dann sag, die Soundidee ist entstanden beim Lauschen am Bierschaum, womit die Komponente Heimat (Bayern) hinzukommt.
Für die anderen Sounds, naja, lausch halt mal im Joghurt-Bescher oder an einer Bohrmaschine. Du bist ja der Künstler...  
spacelab | vor 4992 Tagen, 21 Stunden, 14 Minuten
des basst
Du bist so geil ^^gg
Oiso wenn ih anstatt am Joghurtbecher ah an obazzd´n becher nehmer derf dan dua i des! Des muas ja scho boarisch bleim und wern!
Doch oans versteh ih ned, hearts ihr den druck denn immer no ned! Des kimmt mir ja scho fast Spanisch vor!

An plattlnden gruas nach Wien du batzi :)  
viennasound | vor 4992 Tagen, 20 Stunden, 53 Minuten
Den Druck hör i net, auf deutsch gesagt, des kummt net umma. Bei druckvoll fällt mir nur Kompressor ein, solltest deine Comp-Einstellungen näher ansehen.  
spacelab | vor 4996 Tagen, 22 Stunden, 32 Minuten
ab in die nächste runde :)
Jetzt wirds lecker elektronisch mit etwas mehr druck ^^  
groovecommander2 | vor 5000 Tagen, 1 Stunde, 35 Minuten
100quadrat
servus,

bin nach langer zeit wieder auf deiner page gelanded ...
zum eigentlichem:
+ positiv:
- viele spuren/layers/vocals, die ineinander uebergehen und so das lied interessanter machen
- in melodie/harmonie strengst du dich an abwechslungsreich zu sein, was dir auch gut gelingt
+negativ:
- das lied ist ein einziges intro: wo ist der hauptteil? wo ist der hammer-cut zum abddancen? wo bleibt der druck? das lied plaetschert vor sich hin, sprich
- drums muessen besser werden: nicht vom ryhthmus her aber vom sound! versuch in der hinsicht mal was voranzubringen !
-auch die snare am anfang klingt zu billig ! spiel mit drumssounds, compressor, equalizer, usw.

kurz um: von meldorischer, harmonischer hinsicht gut gelungen ,aber sound und drums verbesserungswuerdig !

hoffe, dir hilft meine kritik ein bisschen weiter...

bis demnaechst mal wieder,
viel spass im neuem club,
Gc2  
spacelab | vor 4998 Tagen, 18 Stunden, 56 Minuten
Natürlich hilft mir die kritik weiter! Darauf bin ich ja auch aus. Super das du da so ins Detail gehst. Damit kann ich auf jeden fall etwas anfangen! Vor allem ist es Interressant wie verschieden meine leudls darauf reagierten! Macht immer mehr spass zu produzieren. Da ja auch etwas mehr rüberkommt! ^^  
schizophrene | vor 5000 Tagen, 6 Stunden, 26 Minuten
Plus mit sehr kleinem Abzugsringerl
Alvin Lee Neff ist jetzt zu Schizophrene aka A Lee N mutiert. Man merkt das bei dir was weitergegangen ist. Das Ganze hat schon bischen einen chartigen Flow, flasht schon ordentlich und ist wirklich schon etwas ruffer. Gefällt mir wirklich gut.

Bitte bei mir auch reincommenten. Gibt jetzt schon 5 verschiedenster Sounds zu hören. Von Acid Jazz über Elektropop bis hin zu trancegestylten und freakigen Sounds...

Schizophrene aka A Lee N  
spacelab | vor 4998 Tagen, 18 Stunden, 59 Minuten
Ja das hör ich gern! Cool muss ja gleich mal in deine neuen Werke reinhören. Hab auch schon was neues hochgeladen. Hoffe das des diese woche noch on kommt :)  
daskhan | vor 5036 Tagen, 10 Stunden, 23 Minuten
tralala
leider absolut kein künstlerischer inhalt  
spacelab | vor 5036 Tagen, 9 Stunden, 45 Minuten
tralala
danke für deine ausschweifende Beurteilung :)  
marsian | vor 5040 Tagen, 14 Stunden, 33 Minuten
Servus  
spacelab | vor 5039 Tagen, 18 Stunden, 38 Minuten
Hallo mein brüderchen! Spärliche Ansage aber schön dich hier zu sehen! :)  
viennasound | vor 5043 Tagen, 16 Stunden, 42 Minuten
A flare
Du scheinst dich in Richtung symphonischer Komposition bzw. Klanggemälde weiterzuentwickeln. Klingt sehr brav, z.B. das Piano: zu exakt gespielt. Ich würde bei der Fuzzgitarre bei den langen Tönen ein Vibrato reingeben, mag oldschool sein aber ich finde, da bleibt dann der Ton nicht so gleichförmig im Raum hängen. Mein Tipp: Hör dir mal Jan Hammer (der Typ mit der Miami Vice-Musik) an, macht ebenso instrumentale Musik, klingt abgedreht.
Gruss aus Wien
ViennaCC  
spacelab | vor 5043 Tagen, 7 Stunden, 36 Minuten
Grüß dich vienna! Erst mal thx für deinen komment! Ja ich bin ja immer noch in der ausprobierphase. Daher wird des noch dauern bis ich meinen Style gefunden hab! Werde nächste woche mein neues lied reingeben was um einiges fetziger ist, als was ich bissher gestaltet hab!
Bis dann die besten grüsse nach wien :)

Ps: guter Tipp werds mir noch länger reinziehen als eben !  
spacelab | vor 5091 Tagen, 5 Stunden, 50 Minuten
Und weiter gehts!!
Jetzt hab ich ja doch mal wieder Zeit gefunden, euch was neues zu präsentieren. Tja wenn die Musik Geld einbringen würde, währe des mit der Zeit zum produzieren, echt kein Problem mehr! * Träum *  
spacelab | vor 5086 Tagen, 16 Stunden, 34 Minuten
Tja des dauert wohl länger bis die freigegeben werden :(  
spacelab | vor 5048 Tagen, 19 Stunden, 32 Minuten
So hab SP nochmal angeschrieben, hoffe mal der sound kommt jetzt on! Euch wünsch ich viel Spass damit :)  
spacelab | vor 5046 Tagen, 9 Stunden, 14 Minuten
nu isses doch mal soweit!
Ab morgen sind se endlich on....  
spacelab | vor 5046 Tagen, 9 Stunden, 13 Minuten
sind 2 lieder! a flare und wiederborn! H.f.  
viennasound | vor 5127 Tagen, 15 Stunden, 38 Minuten
Schritt für Schritt zur neuen Chance auf Trance
Step to Step ist eine nette Spielerei, mehr nicht. Du läßt dich von Sounds leiten nach dem Motte: "klingt gut, nehm ich"; die Maschine beherrscht dich, nicht umgekehrt.
Die "neue Chance" auf Trance bietet etwas mehr, die Sounds und -Effekte sind aber irgendwie auch zu brav. Beispiel: bei 4:15 setzt das perkussive Piano ein. Dieses Piano-Thema hätte man absetzen können vom restlichen Soundbrei. Könnte befreiend und optimistisch klingen, bevor dann wieder das Pad in Moll die Vorherrschaft übernimmt und der Song zurücksinkt. So entstünde Abwechslung.
Originelles Foto. Kann nur Bier sein wie es sich für einen Bayern gehört.
Gruss aus Wien
ViennaCC  
viennasound | vor 5126 Tagen, 14 Stunden, 30 Minuten
Komm, Spaci, sprich zu mir...  
spacelab | vor 5126 Tagen, 6 Stunden, 1 Minute
Ja griasde! Also des mit dem Bier is ja schon richtig nur dieses mal wars zufällig Wodkabull!
Ja zu den Liedern mus ich gestehen das ich mir diesmal nicht allzuviel Zeit genommen hatte und sie (angespornt durch mein letztes Lied) etwas zügiger beenden wollte. Da sie ja zu meinem Geburtstag fertig werden sollten! Ja nicht die beste vorraussetzung zum produzieren. Hört man anscheind an den weniger geschliffenen tönen. Den gedanken mit dem Piano werde ich mal in meine überarbeitung mit einfliessen lassen, denn zuvile abwechslung kanns ja nicht geben! Ich finde das ich the new chance auch eine neue chance bieten sollte da es lohnt es nochmal zu überarbeiten. step to step ist für mich ja auch eher was zum dahinflashen und dafür eignet es sich meines erachtens auch ganz gut. Ja dann werde ich mich mal daran machen und das perkussive piano etwas zu befreien :)

Greets Soaci  
valesta | vor 5130 Tagen, 7 Stunden, 34 Minuten
Hi spacelab!

Find deine Sachen im ganzen ganz gut und auch einfalsreich!
Es gibt halt noch ein paar sachen die mich ein bißchen stören aber das solte nur meine Meinung sein!
Mir gefällt bei a new chance der beat nicht( Ich mein die Instrumentenwahl)! Die Kick klingt für meinen Geschmack ein bißchen zu billig! da brauchst was mit mehr boost und Druck!
Vom Aufbau her gefallen mir deine Tracks! Du miachst dir echt viel Gedanken darüber! Das mag ich!

ansonsten noch einen schönen Tag!
Lg Georg  
spacelab | vor 5130 Tagen, 4 Stunden, 3 Minuten
Ja tach auch!
Ja ich weis is echt ein reason problem, wirklich druckvolle bässe bekomm ich halt leider noch nicht hin! Nun ja wird wohl doch zeit für reason 3 da gibts dann wenigstens nen kompressor. Vielleicht schaff ichs ja dann dem ganzen mehr druck zu verleihen! Danke für deine "ehrliche" Meinung :) Werd mir das ganze natürlich zu herzen nehmen und den boost suchen! hehe

Greets torsten  
spacelab | vor 5131 Tagen, 7 Stunden, 26 Minuten
Hörts euch auch meinen 2. neuen track an!
"Step to step"  
spacelab | vor 5133 Tagen, 17 Stunden, 45 Minuten
Neu neu neu
Sodala hab gerade 2 neue Tracks hochgeladen, die ich in der Weihnachtszeit vollendet hab. Hoffe die werden schnell freigegeben! Doch dann viel spass damit!!

Euer Spaci  
ältere Kommentare