starpilots

Eine fünfköpfige Band aus Wien zwischen Pop, Post-Punk und Tex-Mex. Update!
Saving Myself
Aus dem Album "We are so busy doing things", 2021;

starpilots über sich

WE ARE SO BUSY DOING THINGS ist die aktuelle künstlerische Auseinandersetzung der Wiener Indie-Band STARPILOTS mit ihrem inneren und äußeren Universum.
Corona-boreout? Mitnichten! Mitten im Strudel zwischen Job, Familie und Musikmachen gelingt es dieser Truppe von Fortysomethings, dem zu Recht „rush-hour of life“ genannten Lebensabschnitt 14 Songs abzutrotzen. Gemeinschaftlich im physischen und im virtuellen Studio via Cloudserver geformt, spannen diese Songs thematisch einen Bogen von aktuellen gesellschaftlichen Irritationen und globalen Phänomenenbis zu humorvoll-punkigen Selbstreflexionen und melancholisch-persönlichen Erzählungen.
Ebenso abwechslungsreich gestaltet sich der Sound dieses neuen Longplayers. Die Drums von Ivo Matus sind meist geradlinig, beizeiten verspielt und bei Bedarf werden auch die Beserl hervorgeholt. Dazu gesellen sich die kraftvollen und dabei immer eingängigen Basslinien von Thomas Schauppenlehner, die das Fundament der Songs bilden. Der Gitarrensound von Horst Rüger und Werner Rammer ist direkter und dynamischer als auf früheren Veröffentlichungen und wird auch mal laut mit brachialen Rock-Riffs. Daneben zeigen die beiden aber auch ihre Freude an Klangtüfteleien und atmosphärischen Soundcollagen. Abgerundet wird der neue STARPILOTS-Sound mit ruhigen Klavierakkorden, venezolanischen Trompetensounds und Choreinlagen. Auch der Gesang von Sänger Gernot Grassl ist wagemutiger und kontrastreicher geworden und reicht von poppig-hysterisch über angriffig-pissed bis zum melodischen Crooning in der bittersüßen La Boum-Dystopie EVERYTHING WILL BE GOOD SOON.
Das diffuse Gefühl, dass die Welt, wie wir sie kennen, langsam zu zerbröseln scheint, zieht sich durch viele der neuen STARPILOTS-Songs - zwischen leiser Panik und lauter Hoffnung schwankend. Aber die Welt retten? Hmm, ist grad schwierig, WE ARE SO BUSY DOING THINGS.

Neueste Nachricht von starpilots:

horisingsun | 10.Mär.2021
Liebe Freunde,
Unser neues Album “We are so busy doing things” ist da. Auf 180g feinstem Vinyl in Solid White präsentieren wir euch 13 neue Songs (14 Songs auf der CD). Die Platten sind von uns hand-nummeriert, ihr bekommt damit also ein sehr exklusives Unikat.
Damit ihr uns auch mitnehmen könnt, ist ein Download-Code dabei oder ihr streamt uns (aber im Vertrauen - wir haben beides probiert - kein Vergleich zur Platte). Für diejenigen unter euch, die den Plattenspieler in den 90er Jahren aussortiert haben, haben wir selbstverständlich auch eine CD im Angebot. Zu kaufen gibt es unser Baby via Mailorder auf www.starpilots.net oder bei Schallter Audio & Records (www.schallter.at/) in der Westbahnstraße, Rave Up Records oder Bloodshed666 Records im Shopkollektiv Westbahn 25.
Bis dann, eure Starpilots
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus wien | *2000
Gernot Grassl (Stimme
Texte)
Horst Rüger (Gitarre
Noise)
Werner Rammer (Gitarre
Synths)
Thomas Schauppenlehner (Bass
Synths
Programming
Samples)
Ivo Matos (Schlagzeug)

Kontakt:

booking@starpilots.net

starpilots empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
acromion | vor 6235 Tagen, 6 Stunden, 14 Minuten
invaders
hey piloten!
ich bin seit längerer zeit schon auf der verzweifelten suche nach eurem track "invade me invader". klasse song, hammermässig! könnt ihr mir vl irgendeinen hint geben wie ich zu diesem track kommen kann? oder wär's vl am einfachsten wenn ihr dieses lied auch noch ins i-net stellen würdet...? ;-)
thx, lg...bud