ST-Connection

Vier Musiker aus dem Tiroler Unterland fusionieren Elemente von HipHop, Funk und Rock.
In the name of a lost friend
2011

ST-Connection über sich

Die ST-Connection wurde „just for fun“ von drei Tiroler Unterländlern ins Leben gerufen. Mithilfe von Dockley Bayswater fand der erste Track „In the Name of a lost Friend“ in ihrer Heimatgemeinde Breitenbach von Beginn an großen Anklang und erntete positive Feedbacks.

Jedes Mitglied der Connection prägt die Musik durch seinen eigenen Stil, wodurch diese zu einer interessanten Kombination zwischen Hip Hop, Funk usw. wird. Einen großen Beitrag leistet hier Dockley Bayswater mit seinen vorangegangenen musikalischen Erfahrungen, sowie seinen kreativen Ideen in Sachen Beat und Sound.

In den Aufnahmen verleihen die Jungs inhaltlich aktuellen Situationen aus dem Leben, sowie einigen großen Leidenschaften, Ausdruck. Dies kann man bereits im ersten Musikvideo erkennen.
siehe:

http://www.youtube.com/watch?v=f8xrKBUZWeE

Neueste Nachricht von ST-Connection:

stconnection | 21.Nov.2011
Music-Video zu "In the name of a lost friend"

http://www.youtube.com/watch?v=f8xrKBUZW
eE

Facts:

aus Tirol | *2011
David Schlögl
Dominik Schiestl
Manuel Wukowitsch
Dockley Bayswater

ST-Connection empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.