superlooper

Drei Wiener entlocken E-Bratschen Schmalz und Drumsets Krach. Kombiniert klingt das dann entweder nach Ambient oder Elektroakustik - oder nach beidem.
Zupa
Alban Bekic's Remix unserer Amann Studio Session.

superlooper über sich

Zitat: "Superlooper. Was soll man von einer Band halten, die sich durch so einen Namen mutwillig die Zukunft versaut?

Okay. Superlooper. Nachgegoogelt. Westernsattel, Wischmob und eine Wiener Band, die groovt. Dann die E-Bratsche gehört - alleine schon E-Bratsche - das tut so weh, dass es wieder schön ist. Die loopt sich. Der Gitarrenfunk loopt sich. Die Begleitautomatik, alles geloopt.

Superlooper entlockt sich mal ein fragiles Feedback, mal ein krachendes Drumset, mal ein kleines verdorbenes Melodiechen im rauhen Klanggemäuer Schutz suchend. Die Begleitautomatik ehelicht dubbende Bandechos. Verfunkt verswingt verschleppt. Mit 180 Gitarrensachen kreisen die Feedbackmelodien um ausgespuckte Wortfetzen. Verdaut wird nicht. Triefender E-Bratschenschmalz 'Vanessa' in Zellophan verpackt, im Fleischwolf püriert. Streichfertig von schön bis reich. Zukunft!"

Neueste Nachricht von superlooper:

superlooper | 5.Mai.2004
SUPERLOOPER
Jetztzeitmusik auf Originalinstrumenten

Hinter dem Namen superlooper stecken die Klangbastler Bekic, Eberhard und Kmet. Die drei spielen auf ihrem eigenwilligen Instrumentarium Livekonzerte. Den Geigenbogen mit den Gitarrenbässen, die Bratsche im Verzerrer, die Kinderorgel unterm Tonbandloop.

Beats und Loops aus Wien. Elektronisch. Analog. Live.

Facts:

aus Wien | *2002
Ludwig Bekic
Alexander J. Eberhard
Florian Kmet

Kontakt:

info@superlooper.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
birnehelene00 | vor 5301 Tagen, 3 Minuten
als noise liebhaber bin ich natürlich begeisternt! auch von euren live konzepten, die ich auf der homepage nachgelesen hab!

hr. kleinbild  
rockford | vor 5325 Tagen, 18 Stunden, 52 Minuten
erfrischend!  
cosmohh | vor 5329 Tagen, 20 Stunden, 37 Minuten
mp3s mit 20kbps - ist ja wohl ein witz, oder ?  
innersleeve | vor 5329 Tagen, 13 Stunden, 8 Minuten
die fetten jahre sind vorbei  
superlooper | vor 5313 Tagen, 11 Stunden, 19 Minuten
Wie hätt mas denn gern?