The Magical Misery Tour

Schwermütige Popsongs von einem jungen Solo-Musiker aus Graz.
Don't Fear A Thing

The Magical Misery Tour über sich

„[...]Postadoleszenter Schwermutpop zwischen Akustik-Indiefolk und ansprechender Heimwerkerelektronik. Reizvoll“. Falter 14/20

„[...] Ein Album mit Popsongs voller Tiefgang [...]. Kleine Zeitung 01/20

„Das ist eine Platte für Musiker, die all die Bezüge und Anspielungen dechiffrieren können und zu schätzen wissen, was Herr Maier da an Sounds zusammengebastelt hat.” Der Haubentaucher 02/20

Facts:

aus Graz | *2019
Lukas Maier

Kontakt:

https://www.instagram.com/themagicalmiserytour/?hl=de

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.