theroyaldriveaffair

Funky Instrumentalmusik im Stile von 60er und 70er Filmsoundtracks spielen diese fünf Linzer.

theroyaldriveaffair über sich

Zitat: "Hippe Instrumental Beat Music der 60er und 70er wird mit Hammond, Trompete, Gitarre, Bass und Drums wieder zum Leben erweckt. Viele dieser Songs sind in unseren Hinterköpfen verankert, jedoch weiß man im ersten Augenblick nicht woher. Der Grund dafür liegt in den frechen Sounds der damaligen SciFi-Movies, Agentenserien und den (einen oder anderern) bekannten Aufklärungsfilmchen.
Die unverkennbaren Cult-Themen der SciFi- und Agentenserien oder die sexy Hintergrundsongs vom Schulmädchenreport werden in erstklassiger Manier zum Besten gegeben.

The Royal Drive Affair schafft es, die durch die Jahre angelegte Staubschicht dieser Musik mittels eigener Einflüsse und Ideen im Nu wegzublasen.

Wie groß das musikalische Spectrum von The Royal Drive Affair ist, erkennt man durch das Projekt mit dem Kultentertainer Georgie Gold, welcher auf dem neuen Studioalbum mit zwei Songs vertreten ist. Sexy Songs finden durch ihn den passenden vocalen Groove! "

Facts:

aus linz | *2003
michael hornek
armin lehner
rainer gutternigg
stefan hölzl
seppi hinterhölzl

Kontakt:

office@theroyaldriveaffair.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
minkasia | vor 4064 Tagen, 19 Stunden, 21 Minuten
Yeeesssss!
Hut ab und Ohren auf!
Big Shoutouts, wie man bei uns in Urfahr so schön sagt.  
geriku | vor 4068 Tagen, 11 Stunden, 36 Minuten
euch muß mann auch live gesehen haben!!
großartig natürlich auch patrik huber alias "gorgie gold".
lg geri k.  
jamike | vor 4068 Tagen, 22 Stunden, 17 Minuten
Beecharmer
super meine herrn  
w%E4udl | vor 4068 Tagen, 23 Stunden, 47 Minuten
Jawoidi Frau Poidi... das ist echt cooler 70s easy listening sound! Taugt mir echt sehr!