Time For Pride

Fünf Musiker aus Mödling kombinieren Einflüsse wie Sepultura, Kid Rock und Skindred zu ihrer eigenen Musikmischung.
Come Back

Time For Pride über sich

Zitat: "Gründung am 19.06.08 erste gemeinsame Proben und Gedankenaustausch in den nächsten Wochen. Ausarbeiten und vorbereiten einer 40 Minuten Show aus nur eigens komponierten Songs. (Inklusive einer kurzen Videosequenz als Intro, diese wurde bei unserem Bühendebüt auf Leinwand projeziert.)

03.10.08 erster gemeinsamer Auftritt in der Mödlinger Mad Satge (Band Contest, Publikumswertung 2.er Platz Jury 1.er Platz)

Die Band existiert zwar erst kurz, trotzdem konnten die Musiker mit dem angesagten Ausstatter RAG aushandeln, sich für ein Fotoshooting mit deren Kleidung zu schmücken.
Für eben dieses Shooting konnte ebenfalls eine der angesagtesten Locations in Wien, nämlich die Arena genutzt werden.

Songwriting und Planung weiter Konzerte, es gab auch schon Überlegungen im Studio aufzunehemen. Die Band steht derzeit mit diversen Bookern in Verhandlung und ist um internationale support Gigs bemüht, verrät aber vorläufig nicht um welche es hierbei geht.
Alle Musiker hatten schon vor der Gründung von Time For Pride bereits Band bzw Liveerfahrung gesammelt und konnten so, viel konstruktives in die Band miteinbringen.
Einflüsse aus dem Metal (Slipknot, Sepultura, Metallica) aber auch aus dem Rock (Staind, Kid Rock) prägen den musikalischen Stil. Den mit Abstand wichtigsten Einfluss liefern jedoch Skindred. TimeForPride orientieren sich hierbei an den Brettharten Gitarren. Melodiöser bzw. Ragga Gesang harmoniert mit elektronischen Parts."

Neueste Nachricht von Time For Pride:

timeforpride | 2.Feb.2009
Aber jetzt! Brandaktuell, die Demo geht online sobald FM sich entschliesst diese zu veröffentlichen ;-) *aberschnell* Nur keinen Stress!
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Mödling | *2008
Ivan
Phil
Dojo
Freak
BoB

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
w%E4udl | vor 3363 Tagen, 11 Stunden, 41 Minuten
Da schau her... wird aber auch Zeit dass man die Herren im Soundpark zu hören kriegt ;)