TNT JACKSON

Die drei Electro-Rocker aus Wien mit Klangstoff aus ihrem Zweitling 'Across The Towers'.
leavingout

TNT JACKSON über sich

Zitat: "Reykjavik, Kuala Lumpur, Darmstadt, London, oder heute Abend vielleicht Sevilla?
In welchem Städtchen sich TNT Jackson auch gerade wiederfinden, Begeisterung ist sicherlich nicht weit entfernt.

Die drei Musiker, die gerne in verschiedensten Genre-Teichen fischen, präsentieren nun ihr zweites Album “Across The Towers”. Ihr Debüt “Lovers” ist 2005 von der Kritik beklatscht worden, danach hat sich die Band Zeit genommen und einen neuen, organischeren Zugang für ihre zweite Platte gefunden. Wenn “Lovers” das Album war, das man Freitag Abend vor dem Weggehen aufgelegt hat, ist “Across The Towers” das Album, das man im Taxi nach Hause hören möchte.

“Across the Towers” ist ein Album des Herzens; Sehnsucht und Leidenschaft stehen im Mittelpunkt. Vom fesselnd-instrumentalen Opener “Lamarr” bis zum herzzerreissenden “Ours Is Forever” erstreckt sich die Erkenntnis, dass die Schönheit im Vergänglichen liegt."

Neueste Nachricht von TNT JACKSON:

mradams | 28.Mär.2006
amadeusamadeus
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus winnipeg, sevilla, münchen | *2002
soy-k
federico juppé
hannes glockinger

Kontakt:

tnt@tntjackson.net

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
toxicpilot | vor 3614 Tagen, 21 Stunden, 56 Minuten
BUTTONS
100 buttons (2,5cm durchmesser) schon ab euro 45,-. die kleinauflage zum vernünftigen preis. weiters erhältlich: 43mm buttons und 25mm schlüsselanhänger.
infos unter buttons@junk.at und auch auf www.junk.at  
shenpensenge | vor 3850 Tagen, 16 Stunden, 38 Minuten
lässiger synthsound
das ist wirklich guter pop!

liebe grüsse  
elthomas | vor 4521 Tagen, 20 Stunden, 7 Minuten
fluc ist 4 und es
war ein großarties konzert von euch!
danke  
daskhan | vor 4544 Tagen, 16 Stunden
warum monoton?
warum macht hier wohl jeder so monotone musik,...weils leicht ist, macht es euch doch nicht so leicht  
mradams | vor 4544 Tagen, 15 Minuten
keine sorge.
machen wir nicht.  
kleinbild | vor 4539 Tagen, 19 Stunden, 2 Minuten
bist du auch für den amadeus nominiert? machst du überhaupt musik uns stellst dich dann der kritik? oder machst dus dir so leicht das du überhaupt nur blöd daher redest?  
viennasound | vor 4537 Tagen, 4 Stunden, 38 Minuten
@Kleinbild
Tut wohl sehr weh, wenn man sich nicht revanchieren kann. Manche vertragen halt andere Meinungen, andere nicht.  
kleinbild | vor 4536 Tagen, 22 Stunden, 38 Minuten
versteh ich jetzt nicht. ich meine das mit dem revachieren. bei meiner seite ist mir das wurscht was dazu geschrieben wird! finde das eh witzig und verteidige mich auch nicht mal. freu mich wenn was nettes dort steht und denk darüber nach wenn es weniger nett ist. vielleicht ist was wahres dran. es geht mir einzig und allein um eine gewisse art von höflichkeit und respekt dem anderen gegenüber. auf meiner seite gibt es genug negatives feedback. das meiste davon ist aber wirklich sehr fein formuliert und ich gehe davon aus, daß dies jene menschen waren, die tatsächlich meine musik besser machen wollten. hab auch nichts dagegen, daß man mal was unüberlegtes hinschreibt. darf ja mal passieren. aber nicht gleich beim ersten song den jemand reinstellt. man könnte zumindest abwarten! darum spreche ich all den super lässigen "meine meinung ist geil- leuten" alles gute für die zukunft. postet mir hin was ihr wollt. ich bin es leid mit euch zu diskutieren und verabschiede mich für immer davon leute zu verteidigen, bei denen ich das gefühl habe, sie machen es gern und das reicht.
je mehr leute sich aktiv für kust begeistern, desto größer ist die chance den weg für neues zu öffnen. aber das geht einfach nicht in alle kapitalistischen mostschädeln in unsrer schönen republik!
die gesellschaft hat euch gelernt wie man beurteilt und ihr habts geschluckt. dagegen kann man offensichtlich nichts ausrichten. es lebe die selbstüberschätzung!  
viennasound | vor 4556 Tagen, 22 Stunden, 57 Minuten
Monotonie als Stilelement
Sprechgesang über eintönig dröhnender, fetter Begleitung, mal Saiten, mal Synthie, mal beides, kommt gut. Persönlich gefällt mir Ratterbit besser als Goonsquad. Auch die CD (lovers) ist hörenswert.
Aber: sowas von Online-Magazin ist sehenswert! Da wurde ein Papierjournal in Flash nachprogrammiert. Find ich eine steile Idee.
Gruss aus Wien
ViennaCC  
123dawoods | vor 4689 Tagen, 1 Stunde, 7 Minuten
hmmm ancient followers?
hab sogar vom traxservics en tip bekommen das der track hier zum dl ist ! aber? wo ie denn, jaaa wo iser denn?? ha? wär doch echt geil wenn der track auch wirklich da ist !
danke :9  
dextercrowley | vor 5195 Tagen, 17 Stunden, 24 Minuten
oh ja, der mumu-track ist super... gibt's da eine EP?  
acromion | vor 5277 Tagen, 1 Stunde, 43 Minuten
ancient followers...
of mumu. gibt's den track auch irgendwo, irgendwie und irgendwann??? mfg, bud  
autofilter | vor 5523 Tagen, 12 Stunden, 16 Minuten
ja!
echt ziemlich schmissig, aber soundmäßig gut produziert. besonders die knight-rider samples fand ich witzig, momenta verwurste ich gerade star-trek und simpson samples.
weiter so - kick a**!
lg
AF