Tom Unterweger und die tanzenden Leichen

Eine vierköpfige und durchaus lebendig klingende Punkband aus Graz.
Bankrocker
Track 11 auf dem Album "Soundtrack zum Ende der Welt".

Tom Unterweger und die tanzenden Leichen über sich

Tom Unterweger und die tanzenden Leichen sind seit 2016 aktiv und haben 2017 ihr erstes Album "Soundtrack zum Ende der Welt" veröffentlicht, welches positive Kritiken der österreichischen Musikpresse (z.B.: stormbringer.at) erhalten hat.

Tom, der abgetrennte Kopf der Band, trat bei GoTV - einem österreichischen Musiksender im TV - auf, um das Album, sowie die ersten zwei Musikvideos "Bankrocker" und "Astrophysik" zu promoten. Es folgten vier weitere Musikvideos, darunter auch "Satanismus", welches durch seine provokante Inszenierung lokale Berühmtheit erlangte. Insgesamt kann die Band über 12.000 Youtube-Klicks für sich verbuchen.

Die Leichen sind bereits mit zahlreichen nationalen und internationalen Künstlern aufgetreten, wie z.B.: Michale Graves von den Misfits oder Math the Band aus den USA.

2019 erscheint das neue Album "Roboter an die Macht".

Facts:

aus Graz | *2016
Tom Unterweger: Gesang/Gitarre
Mel von Rottenburg: Gesang/Gitarre
Lisa Carranza: Drums
Peppo Haarmann: Bass

Kontakt:

www.facebook.com/derherrunterweger
www.tom-unterweger.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.