twangmen

Twangmen aus Rankweil betonieren verträumt und zertrümmern mit Liebe.
gimme shelter
aus dem album "triskele and cascades" (2020)

twangmen über sich

Eine instrumentale Verschwörung aus Gitarre, Bass und Schlagzeug fand 2010 ihren Anfang und lernte das Reiten ohne Sattel. Jahrelang prügelte die Urbesetzung auf ihre Werkzeuge ein und schmiedete das Repertoire zu einem glühenden Eisen.

Als man dachte man sei dann mal soweit, gesellten sich 2018 Cello und Keys hinzu. Was dabei herausgekommen ist, öffnet dem ambitionierten Hörer epische Songstrukturen, die nur schwer in ein Korsett zu zwängen sind.

Twangmen betonieren verträumt und zertrümmern mit Liebe.

Facts:

aus Rankweil | *2010
Daniel Seeger
Fabian Jäger
Flow Frick
Gunnar Giesinger
Martin Medy Mayer

Kontakt:

twangmen@gmx.net
06641319638

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.