Vision Noir

Größenwahnsinnige Walls-Of-Sound zwischen Industrial, Drum'n'Bass und Punkrock stellen diese vier Wiener auf.
Skin

Vision Noir über sich

Zitat: "Noiserock, Maschinenmusik und ein Irrgarten aus geistig verwirrten Weltbetrachtungen....keine Reduktion aufs Wesentliche sondern größenwahnsinniger Wall-of-Sound....Hedonismus weil Vernunft meistens sowieso die gleichen Kopfschmerzen verursacht....Lautstärke als ultimativer Lebensinhalt... Regelschriften die zu Konfetti verarbeitet werden....Sampler, Synthesizer, Grooveboxen und eine vollbesetzte Rockband die sich durch ein akustisches Schlachtfeld zwischen Industrial, Psychedelia, Drum´n´Bass und Punkrock kämpft.Und durch eine versteckte Tür betreten,genau hier und genau jetzt, Vision Noir den Raum. Das wird super. Garantiert..."

Facts:

aus Wien | *2006
Maxiwax
Andre Schwarz
PT Loveless
Dieter Holzer

Kontakt:

contact@visionnoir.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
chandragupta | vor 4070 Tagen, 21 Stunden, 27 Minuten
einfach herrlich.
trifft genau meinen musikgeschmack.

grüße
sensory_overload  
slakker | vor 4206 Tagen, 21 Stunden, 21 Minuten
!!!
feszt definitiv

erinnert mich irgendwie an Archive mit nin nur mit ein wenig mehr pop.  
xbloome | vor 4231 Tagen, 23 Stunden
Taste you
Hi!

Die Nummer ist der volle Wahnsinn! Hoffe diese bald LIVE hören zu können!

LG, XBloome  
viennasound | vor 4233 Tagen, 3 Stunden, 17 Minuten
lieblos und düsterschwarz
diese Band bietet einen großartig finsteren Sound.
ViennaCC