Wanda

Wanda lieben Italien und vor allem Bologna.
Bologna

Wanda über sich

"Frech, rotzig und mit viel trockenem Witz und geschmeidiger Lässigkeit haben sich Wanda einen fixen Platz in der heimischen Szene erspielt. Clever arrangierte Songs und ebenso clevere Texte, unterstützt von dem eindringlichen Gesang von Marco Michael Wanda, überzeugen auf ganzer Linie!“ (fm4, Juli 2014)

Facts:

aus Wien | *2010

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
viennasound | vor 1373 Tagen, 19 Stunden, 20 Minuten
Bologna
"fixen Platz in der heimischen Szene erspielt" - Propagandaquatsch, weil das haben viele schon erreicht

"Clever arrangierte Songs" - es gibt viele clevere Arrangeure, was ist an dem Song so clever?

"ebenso clevere Texte" - kann ich nicht beurteilen, sind schwer zu verstehen

"eindringlichen Gesang" - Propagandaquatschphrase. Da fehlt noch "treibender Bass", " eingängige Melodien", "knalliges Schlagzeug",...

ViennaCC  
vortexride14 | vor 1370 Tagen, 17 Stunden, 20 Minuten
Da frisst Einen der Neid
Also ich find, dass ihr da ein echt starkes Debutalbum rauslassen habt.
Gut, dass ihr eine Band seid, weil man mit solch Texten als Solomusiker wohl eher in der Psychatrie landen würd, als sich im Radio wieder zu finden;...und es aber so Grund genug ist, sich näher mit euren Texten zu beschäftigen.
Weiters ist es doch ein Leichtes Wanda schon bei den ersten paar Riffs wieder zu erkennen; was man von den meisten elektronischen Fabrikaten ohnehin nicht behaupten kann; und auch bei den "organischen" Bands eher schwer zu finden ist.

Top-knot produziert ist es ja; und lässt meines Erachtens jetzt auch nicht so viel Spielraum über, welcher auch genretechnisch noch gefüllt werden müsste oder könnte; und LIVE sicher eine Freude.
Aber: ViennaSound;... du hast ja sicher etliche Links zu deiner Musik, aus der wir noch lernen können; und es uns dann sicher auch ein Unmögliches ist, nur ein Fünkchen Kritik los zu werden!!
Aber vielleicht doch ein eher schlichter Abletoner, dem es ein Unbegreifliches ist, wie Musik fernab der ersten Bassline aufgebaut werden kann; und trotzdem noch immer qualitativ hochwertige Songs entstehen können!!?

Post sie uns doch mal;..!!!